Pulisic bessert sich, ist aber noch unsicher für das nächste US-Spiel

0 29

DOHA, Katar – Christian Pulisic sprach gerne darüber, was vor seinem Tor am Dienstag passiert ist, das die Vereinigten Staaten bei der Weltmeisterschaft ins Achtelfinale geführt hat.

Er sprach gerne über die Fahrt ins Krankenhaus nach dem Zusammenstoß mit Irans Torwart, darüber, wie er während dieser Fahrt den Rest des Spiels auf dem Handy eines Trainers verfolgte, und über die Chancen – nicht 100 Prozent, sagte er am Donnerstag – dass er es tun würde verfügbar sein, wenn die Vereinigten Staaten am Samstag gegen die Niederlande antreten.

Worüber er viel weniger gerne sprach, als er in die Gesichter von mindestens 100 Journalisten starrte, waren die Details darüber, wo er verletzt worden war. US Soccer hat Pulisics Verletzung als „Beckenprellung“ bezeichnet. Von einem Reporter gebeten, klarzustellen, was das bedeutete, machte Pulisic eine lange Pause.

„Ich meine“, sagte er, „es ist eine Beckenprellung, weißt du?“ Der Beckenknochen, fügte er hinzu, „ist aus einem bestimmten Grund da, und ich habe ihn gut getroffen.“

Die Besonderheiten spielen kaum eine Rolle. Was zumindest für die Vereinigten Staaten von Bedeutung ist, ist, dass Pulisic zugab, dass er es nicht war, während er körperlich in der Lage wäre, am Donnerstag eine vollständige Trainingseinheit mit seinen Teamkollegen zu absolvieren, 48 Stunden bevor sie das größte Spiel ihres Lebens bestreiten.

Ein kurzer Leitfaden zur Weltmeisterschaft 2022

Karte 1 von 9

Was ist die Weltmeisterschaft? Bei der alle vier Jahre stattfindenden Veranstaltung treten die besten Fußballnationalmannschaften gegeneinander um den Weltmeistertitel an. Hier ist eine Einführung in das Herrenturnier 2022:

Wo findet es statt? Der diesjährige Gastgeber ist Katar, das 2010 die Vereinigten Staaten und Japan besiegte, um das Recht zu gewinnen, das Turnier abzuhalten. Ob das ein ehrlicher Wettbewerb war, bleibt umstritten.

Wann ist es? Das Turnier wurde am 20. November eröffnet, als Katar gegen Ecuador spielte. In den darauffolgenden zwei Wochen werden an den meisten Tagen vier Spiele ausgetragen. Das Turnier endet mit dem Finale am 18. Dezember.

Ist es eine Winter-WM üblich? nein. Die Weltmeisterschaft findet normalerweise im Juli statt. 2015 kam die FIFA jedoch zu dem Schluss, dass die sommerlichen Temperaturen in Katar unangenehme Folgen haben könnten, und stimmte zu, das Turnier in die relativ erträglichen Monate November und Dezember zu verlegen.

Wie viele Teams treten an? Zweiunddreißig. Katar qualifizierte sich automatisch als Gastgeber, und nach jahrelangen Spielen haben sich die anderen 31 Teams das Recht verdient, zu kommen und zu spielen. Lernen Sie die Teams hier kennen.

Wie funktioniert das Turnier? Die 32 Teams werden in acht Vierergruppen eingeteilt. In der Eröffnungsphase spielt jedes Team zuvor gegen alle anderen Teams seiner Gruppe. Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe erreichen das Achtelfinale. Danach ist die Weltmeisterschaft ein reines KO-Turnier.

Wie kann ich die Weltmeisterschaft in den USA verfolgen? Das Turnier wird auf Fox und FS1 auf Englisch und auf Telemundo auf Spanisch übertragen. Sie können es auf Peacock oder auf Streaming-Diensten, die Fox und FS1 übertragen, live streamen. So sehen Sie sich jedes Spiel an.

Wann finden die Spiele statt? Katar ist drei Stunden vor London, acht Stunden vor New York und elf Stunden vor Los Angeles. Das bedeutet, dass einige Spiele an der Ostküste der Vereinigten Staaten vor dem Morgengrauen angepfiffen werden und die Spiele in Katar am Nachmittag um 22:00 Uhr beginnen.

Haben Sie weitere Fragen? Hier haben wir noch mehr Antworten.

Das Problem von Pulisic ist im Grunde, dass der Schuss, den er bei der Kollision abgegeben hat, als er beim 1: 0-Sieg am Dienstag traf, seine Fähigkeit beeinträchtigt hatte, seine Arbeit zu erledigen. Die Hüften eines Fußballspielers und insbesondere alle Muskeln, Sehnen und Gewebe, die sie stützen, leisten wichtige und miteinander verbundene Arbeit bei der Unterstützung von Bewegungen, Drehungen und Sprints. Pulisic schien zuzugeben, dass er zumindest am Donnerstag keine Pause hatte, von der er sich ausreichend erholt hatte, um auf dem Niveau auftreten zu können, von dem er weiß, dass es am Samstag erforderlich sein wird.

„Ich werde jetzt gehen und mich mit dem Team und dem medizinischen Personal treffen und heute eine Entscheidung treffen, einfach mal sehen, wie ich mich fühle“, sagte er in seinen ersten öffentlichen Äußerungen seit der Verletzung. „Ich nehme es vorerst Tag für Tag, aber tue alles in meiner Macht Stehende, um am Samstag auf dem Feld stehen zu können.“

Es sei quälend gewesen, gab er zu, das Spiel nach einem Treffer zu verlassen. Pulisic hatte nach seinem Treffer mehrere Minuten auf dem Feld gelegen, dann brauchte er Hilfe, um auf die Beine zu kommen und stehen zu bleiben. Nach wenigen Minuten kehrte er ins Spiel zurück, doch Minuten später ertönte der Halbzeitpfiff.

Pulisic kollidierte mit dem iranischen Torhüter Alireza Beiranvand, nachdem er sein erstes WM-Tor erzielt hatte. Anerkennung… Kai Pfaffenbach/Reuters

Als sein Team für die zweite Halbzeit auf das Feld zurückkehrte, war Pulisic jedoch weg.

„Offensichtlich waren die Emotionen so hoch, also habe ich alles getan, um weiterzuspielen“, sagte er. „Um ehrlich zu sein, war alles irgendwie verschwommen.“

Nachdem sein Zustand zur Halbzeit beurteilt worden war, entschied das medizinische Personal des US-Fußballs, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste, um die vollständige Art seiner Verletzung zu untersuchen. Ein Teamtrainer, Harris Patel, ging mit; Unterwegs rief er auf seinem Handy einen Display-Feed des Spiels auf, damit er und Pulisic zuschauen konnten.

„Das war das Schwierigste“, sagte Pulisic. „Ich glaube, sie haben meinen Blutzucker und alles überprüft, und es flog durch die Decke, aber es lag an nichts – es war nur mein Stress, das Spiel zu beobachten. Bevor ich damit fertig war und der Schlusspfiff ertönte, war ich sehr glücklich.“

Das Spiel am Samstag würde schwer zu verpassen sein. Die Vereinigten Staaten haben seit 2014 kein K.-o.-Spiel mehr bei der Weltmeisterschaft bestritten, und die aktuelle Mannschaft repräsentiert eine neue Generation von Spielern, die große Hoffnungen nicht nur auf dieses Turnier, sondern auch auf die Weltmeisterschaft setzen, die in den Vereinigten Staaten stattfinden wird. Kanada und Mexiko im Jahr 2026.

Pulisic hat bereits eine gute Erinnerung daran – und eine qualvolle. Aber als er neben seinem Teamkollegen Timothy Weah saß, der im Eröffnungsspiel des Teams, einem 1: 1-Unentschieden gegen Wales, das einzige andere Tor der Amerikaner in Katar erzielte, sagte Pulisic, dass sie noch einen langen Weg vor sich hätten.

„Es fühlt sich großartig an, bei einer Weltmeisterschaft ein Tor zu erzielen“, sagte Pulisic auf die Frage, ob er seinen besonderen Moment des Turniers bereits genossen habe. „Timmy weiß, wie das ist. Ich hoffe, ich hatte diesen Moment noch nicht. Ich hoffe, es liegt vor mir.“

Die New York Times

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More