Präsident Erdoğan empfängt FIFA- und UEFA-Führungskräfte

0 36

Präsident Recep Tayyip Erdoğan empfing separat FIFA-Chef Gianni Infantino und UEFA-Chef Aleksander Ceferin, die zum Finale der UEFA Champions League nach Istanbul kamen. Mehmet Büyükekşi, der Vorsitzende des türkischen Fußballverbandes, nahm ebenfalls an den Treffen im Staatsgästehaus des Flughafens Atatürk teil.

FIFA-Chef Infantino betonte, dass die Türkei ein vollwertiges Fußballland sei und dass sie jedes Projekt unterstützen werde, das gemeinsam mit Afrika und Zentralasien sowie Europa umgesetzt werde.

Präsident Erdoğan erklärte, dass es in den letzten zehn Jahren einen großen Fortschritt in der Fußballinfrastruktur gegeben habe, dass er den Bau neuer Stadien und die Renovierung bestehender Stadien persönlich verfolgt habe, und dankte dem FIFA-Vorsitzenden für die enge Zusammenarbeit.

UEFA-Chef Ceferin erklärte, er glaube, dass das Finale in Istanbul, das die Kontinente vereint, auch zur einigenden Kraft des Fußballs beitragen werde, und dass die Vorbereitungen spannend seien. Ceferin wünschte, dass das Finale am Abend als großes Fußballfest in Erinnerung bleiben würde, wie das unvergessliche Finale im Jahr 2005.

Ceferin stellte fest, dass die Türkei ein sehr erfahrenes und erfolgreiches Land in internationalen Sportveranstaltungen ist und sagte: „Ich möchte allen Funktionären, insbesondere dem türkischen Fußballverband, für die Ausrichtung unseres Champions-League-Finales danken. Neben der erfolgreichen Organisation auch den Sicherheitsmaßnahmen.“ sind auch auf einem hohen Niveau. Alle Fußballliebhaber sind in Istanbul.“ Er spürt auch die Aufregung des Finales und fühlt sich voller Glauben“, sagte er.

Präsident Recep Tayyip Erdoğan betonte die verbindende Kraft des Fußballs auf der ganzen Welt und sagte, dass die Türkei in der Lage sei, jeden Auftrag im Sportbereich erfolgreich zu erfüllen. Erdoğan gratulierte außerdem UEFA-Spitzenreiter Ceferin und dem Vorsitzenden des türkischen Fußballverbandes Mehmet Büyükekşi, die hart und eng daran gearbeitet haben, dass das UEFA-Champions-League-Finale heute Abend so angenehm wie möglich ausgetragen werden kann.

Andererseits überreichte FIFA-Chef Gianni Infantino während des Treffens Präsident Erdoğan ein Trikot und Kapitänsbinden.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More