Pep Guardiola Geständnis von Gabriel Jesus! „Ich habe das eine Weile akzeptiert, aber…“

0 51

Gabriel Jesus hat es bereits geschafft, seinen Namen mitten in die Sterne zu schreiben, die die Ära des englischen Fußballs geprägt haben. Der brasilianische Stürmer zeigte eine großartige Leistung in den Londoner Vertreter, den er zu Beginn der Amtszeit wechselte. Gabriel Jesus gibt zu, dass Pep Guardiola maßgeblich an seinem Wechsel von Manchester City zu Arsenal beteiligt war.

Nach dem Transfer von Erling Haaland durch Manchester City wurde es für ihn schwierig, die Form zu finden, und Gabriel Jesus wurde schnell mit seiner neuen Gruppe warm. Der brasilianische Star, für den Arsenal zu Beginn der Amtszeit 52 Millionen 200.000 Euro bezahlte, fand in 8 Spielen in seinem neuen Kader einen Baht. Gabriel Jesus ließ dabei 4 Mal die Netze des Gegners lüften. Der brasilianische Star gab seinen Bandkollegen 3 Torpässe.

„ICH AKZEPTIERE DAS FÜR EINE ZEIT“

Der Star-Fußballer erklärte gegenüber ESPN, dass seine Entscheidung, Manchester City zu verlassen, auf den Erwartungen von Pep Guardiola an ihn beruhte. Gabriel Jesus erklärte auch, dass es kein Problem mit Pep Guardiola gebe und verwendete die folgenden Begriffe:

„Ich war sehr glücklich während meiner Zeit bei Manchester City. Meine Trennung ist nicht, weil ich dort nicht angenehm war, aber man muss einige Dinge verstehen. Es war klar, dass Pep Guardiola etwas tun wollte. Er hatte kein Problem mit mir oder irgendjemandem. Es war, was er wollte. Ich habe es für eine Weile akzeptiert, aber dann habe ich mich entschieden, zu gehen. „

„Ich habe ihm für alles gedankt, er hat Verständnis gezeigt, und wir haben unseren Weg fortgesetzt“, sagte Gabriel Jesus.

„DIE BERÜHRT AUCH NICHT DEN BALL“

Auf die Frage angesichts der Differenzen zwischen Manchester City und Arsenal antwortete Gabriel Jesus: „Die Situation bei Arsenal ist anders, der Fußball ist anders. In Manchester City berührt der Stürmer den Ball nicht sehr oft, das kann man verstehen, wenn man sich die Spiele ansieht . Deshalb habe ich mich entschieden, Manchester City zu verlassen.“ Gebraucht.

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More