Neuer Schachdurchbruch

0 29

Das Schachwörterbuch für Türkische Gebärdensprache, das weltweit erste, wurde im Rahmen des Schachprojekts „Chess Doesn’t Know Man“ ins Leben gerufen, dem ersten Sportzweig in der Türkei mit mehr als 1 Million Athleten. Jugend- und Sportminister Mehmet Muharrem Kasapoğlu, der türkische Schachverbandsvorsitzende Gülkız Tülay und junge hörgeschädigte Schachsportler nahmen an der Einführung des Programms „Chess Does Not Know“, das im Rahmen des Projekts „Sports Knows No Rough“ organisiert wird, teil für die Manie aller Menschen im Sport. Das Schachwörterbuch für Türkische Gebärdensprache, das weltweit erste, wurde im Rahmen des Schachprojekts „Chess Does Not Know“ ins Leben gerufen, das ein Sportzweig ist. Jugend- und Sportminister Mehmet Muharrem Kasapoğlu, der türkische Schachverbandsvorsitzende Gülkız Tülay und junge hörgeschädigte Schachsportler nahmen an der Einführung des Programms „Chess Mahzur Recognizes“ teil, das im Rahmen des Projekts „Sports Knows No Rough“ durchgeführt wird die Manie aller Menschen im Sport. Minister für Jugend und Sport Dr. Mehmet Muharrem. Kasapoğlu sagte, dass die Türkei mit dem Türkischen Gebärdensprachen-Schachbegriffswörterbuch, das im Rahmen des Chess Mani Recognition-Projekts weltweit zum ersten Mal kam, international einen wertvollen Schritt getan habe. Kasapoğlu sagte: „Wir fördern ein Projekt, das ein wertvolles Bewusstsein im internationalen Sinne schaffen wird. Auch in diesem Jahr starten wir eine Schachaktion in unseren Wohnheimen. Mehr als 850.000 unserer jungen Leute werden auf angenehmste Weise zum Schach gelangen. Diese Tür steht den Schachspielern immer zur Verfügung. Das Schachtrainingsprogramm für Gehörlose ist auch eine Arbeit im Rahmen dieses Projekts. Ich möchte unserem Verband und seinen bezahlten Leitern, Managern, Gruppen, allen, die zu diesem Projekt beigetragen haben, und meinen Kollegen im Ministerium danken.“

‚Besten Wünsche‘

Die Vorsitzende des Türkischen Schachverbandes, Gülkız Tulay, drückte ihren Stolz und ihre Genugtuung aus, ein Prinzip in der Geschichte des Weltschachs unterzeichnet zu haben. Während er betonte, dass sie als Verband große Fortschritte gemacht haben, insbesondere in den letzten 10 Jahren, sagte Tulay: „Diese Arbeit, auf die unser Land international stolz sein wird, kann für alle unsere hörgeschädigten Bürger gut sein. „

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More