Nationalkader-Statement von Gizem Örge! Einschüchterung von Konkurrenten

0 115

Gizem Örge, einer der wertvollen Namen von Fenerbahçe Opet, das im Halbfinale der CEV Champions League ausschied und in der Sultans League von Misli.com Zweiter wurde, gab vor der neuen Saison gegenüber dem Vereinsfernsehen eine Erklärung ab. Im Gespräch mit FB TV über seine Rivalen Vakıfbank und Eczacıbaşı beantwortete Örge die Frage nach der Nationalmannschaft.

ZUM GENUGSTEN LIBERO DER LIGA GEWÄHLT
Fenerbahce Opet wurde im Halbfinale der CEV Champions League von Vakıfbank mit dem goldenen Satz eliminiert und verlor im Finale der Misli.com Sultans League gegen Vakıfbank. Während die Schönsten der Zeit gekürt wurden, wurde Gizem Örge zum teuersten Libero der Liga gekürt.

ORGE: ES WIRD KEINE EINFACHE ZEIT GEGENÜBER DER LETZTEN ZEIT
„Der erfolgreiche Libero hat vor der neuen Amtszeit eine Bewertung bei FB TV abgegeben. Hier sind Gizems Erklärungen; „Es wird keine einfache Zeit, da es die letzte war. Es gibt geeignete Transfers, aber das Wertvolle ist, den Aufwand als Mitarbeiter zu erreichen. Sternnamen sind üblich, was kostbar ist, aber welche Art von Geist sie daneben stellen, ist wertvoll.

„WIR WERDEN MIT VAKIFBANK UND ECZACIBAŞI SPIELEN, WIR WERDEN EINEN STARKEN EINTRITT MACHEN“
„In der neuen Ära erwartet uns eine harte Zeit. Wir beginnen die Amtszeit mit der VakıfBank im Champions-Finale. Dann haben wir das Eczacıbaşı-Spiel in der ersten Woche der Liga. Deshalb werden wir einen harten Start in die Amtszeit haben. Wir müssen die neue Periode so gut wie möglich beginnen.“

„Es war eine Zeit, in der ich traurig war“
„Letztes Jahr war eine Zeit, in der ich sehr traurig war. Es war eine Zeit, in der wir viel Mühe und Mühe investiert haben. Es endete nicht so, wie wir es wollten. Aber ich freue mich sehr, dass wir den Geist der Anstrengung eingefangen haben. Ich kann sagen, dass mir das auch für die kommenden Epochen Hoffnung gibt.“

„ICH ERHALTE KEINE EINLADUNG VON DER NATIONALEN GRUPPE“
„Hatten Sie vor der Verlegung des Landesgruppenlagers eine Verletzung?“ Örge auf die Frage: „Ich erhalte keine Einladung von der Landesgruppe, Freunde, lassen Sie mich Ihnen das hier sagen. Ich gehe nicht in die Nationalmannschaft, weil ich keine Einladung bekommen habe. Wenn ich eine Einladung bekomme, bin ich bereit, mein Bestes für die Nationalmannschaft zu geben.“

„Sowohl Ergül Abla als auch Aslı sind sehr mächtige Menschen. Schon beim Training spüren wir die hohe Energie, die sie abgeben. Daher denke ich, dass diese beiden Spieler in Bezug auf die Gruppe zu uns beitragen werden. Unser Training macht sehr viel Spaß.“

MARYEM BOZ KOMMT, NAZ AYDEMIR AKYOL GEHT
Fenerbahçe Women’s Volleyball Squad hat 4 Athletinnen in sein Team aufgenommen und sich von 4 Spielerinnen getrennt. Das Team Yellow-Navy Blues wurde durch den Zuspieler Cross Meryem Boz, den brasilianischen Zuspieler Macris Carneiro, die Mittelspieler Ergül Avcı Eroğlu und Aslı Kalaç verstärkt. Fenerbahçe Opet bedankte sich bei Naz Aydemir Akyol, Mina Popovic, Dicle Işık Babat und Tutku Burcu Yüzgenç und trennte sich.

KARRIERE IST SCHÖN
Gizem Örge gewann 2017 mit Vakıfbank die Europameisterschaft der Frauen-Volleyball-Champions League, wurde 2016 Vizemeister der Frauen-Volleyball-Champions League und 2016 die türkische Frauen-Volleyball-Liga. Sie wurde persönlich mit dem Preis für den besten Libero in den Spielzeiten 2016 und 2022 der türkischen Frauen-Volleyball 1. Liga ausgezeichnet.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.