Mostafa Mohamed rockt die französische Liga! Highlights des Vertrages

0 104

Der von Galatasaray nach Frankreich ausgeliehene Mostafa Mohamed schüttelte erneut das Netz. Die Leistung des ägyptischen Stürmers wurde hoch gelobt. Andererseits erregte das Element in Mohameds Vertrag Aufmerksamkeit.

TORPROBLEM IN GALATASARAY
Galatasaray erlebt die Zeit, in der es die wenigsten Tore in der Geschichte der Supreme League erzielte, mit dem Prestige der ersten Vier-Spiele-Verläufe. Die Gelb-Roten, die in der Saison 1979/80 zuletzt 2 Tore in 4 Spielen erzielten, legten nach 43 Jahren wieder einen solchen Start hin.

MOHAMED SCHÜTTELT WEITER
Während sich die Gelb-Roten auf dem Weg zum Tor mühten, konnte der neue Transfer Seferovic nun nicht den erhofften Beitrag leisten. Mostafa Mohammed, der sich zu Beginn der Amtszeit vom Verein getrennt hatte, erschüttert die französische Liga weiter. Der ägyptische Stürmer, der von Cim Bom nach Nantes ausgeliehen wurde, war der Name, der seinem Team gestern das Tor bescherte.

DAS ZIEL BRINGT DIE GESPEICHERTEN PUNKTE
Straßburg empfing Nantes in der 5. Woche der französischen Ligue 1. Die Heimmannschaft ging in der 28. Minute durch Habib Diallo mit 1:0 in Führung. Die erste Halbzeit endete 1:0. In der zweiten Halbzeit zerstörte Nantes das Spiel in der gegnerischen Hälfte komplett.

Mostafa Mohammed betrat in der 85. Minute die Bühne. Der ägyptische Fußballspieler schüttelte mit der Vorlage von Evann Guessand das Netz und erzielte ein Unentschieden. Das Spiel endete 1:1, da das andere Tor in den verbleibenden Minuten nicht fiel. Mit diesem Ergebnis stieg Nantes auf 6 Punkte und Straßburg auf 3 Punkte.

2 Tore, 2 Vorlagen in 5 Spielen
Mohamed, der 5 Spiele in der französischen Liga bestritt, leistete mit 2 Toren und 2 Vorlagen einen großen Beitrag. Nantes belegte den 10. Platz. Der ägyptische Stürmer bestritt 58 Pflichtspiele in Galatasaray in 1,5 Perioden und erzielte dabei 17 Tore.

LETZTE WOCHE WAR DER ARCHITEKT DER GEWINN
Beim 3:1-Sieg letzte Woche in Nantes gegen Toulouse war Mostafa mit 1 Tor und 1 Vorlage der Architekt dieses Sieges. Die Leistung des 24-jährigen Stürmers, der in der französischen Presse als Mann des Spiels gefeiert wurde, wurde gelobt. Es wurde festgestellt, dass er neben der direkten Auswirkung auf zwei Tore auch als Name die Situation mitgestaltete, den Angriff im anderen Tor prägte und zum Tor beitrug.

„Er hat das Streichholz gedreht, seine Leistung ist beeindruckend“
Für den Fußballspieler, der zu Beginn der zweiten Halbzeit in der französischen Presse ins Spiel kam, war „Mostafa Mohammed der Name, der das Spiel drehte. Es war der X-Faktor für Nantes. Er spielte eine wichtige Rolle beim ersten Sieg von Nantes Er lieferte eine beeindruckende Leistung ab, erzielte einen sehr eleganten Kopfball und bereitete bei einem weiteren Tor die Situation vor, um die Worte seines Freundes zu nutzen.

ARTIKEL KAUFEN
In der Stellungnahme der Gelb-Roten hieß es, Nantes zahle 250.000 Euro Miete. Galatasaray gab bekannt, dass die Vereinbarung mit dem französischen Ligue-1-Team eine Kaufoption in Höhe von 5.750.000 Euro beinhaltet.

In der Erklärung von Galatasaray gegenüber KAP heißt es: „Mit dem Football Club de Nantes wurde eine Einigung über den unterbrochenen Transfer unseres Profifußballers Mostafa Mohamed Ahmed Abdalla erzielt. Gemäß der Vereinbarung wird der Football Club de Nantes Club einen Nettotransfer zahlen Ablöse von 250.000 EUR an unser Unternehmen Nantes hat das Recht, den Spieler für eine Nettoablöse von 5.750.000 Euro endgültig zu transferieren, wenn er sein Optionsrecht bis zum 15. Juni 2023 ausübt.

TOULOUSE WOLLTE ÜBERTRAGEN
Ein weiteres Thema, das in der französischen Presse Aufmerksamkeit erregte, war der Wunsch von Mostafa Mohamed, von Toulouse transferiert zu werden, was jedoch nicht gelang, und Comollis Tor war ein Spiel, das der Mannschaft von Toulouse mit dem Nantes-Trikot letzte Woche eine Niederlage bescherte.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More