Mostafa Mohamed Boom! Er schulterte sein Band, schlug Comolli nieder

0 49

Mostafa Mohamed explodierte in Frankreich nach Galatasaray… Der ägyptische Stürmer, der gegen Toulouse gewann, wurde für seine Leistung gelobt und enttäuschte den führenden Damien Comolli mit seinen Toren.

Galatasaray erlebt die Zeit, in der es die wenigsten Tore in der Geschichte der Magnificent League erzielt hat, mit dem Prestige der ersten vier Spiele. Die Gelb-Roten, die in der Saison 1979/80 zuletzt 2 Tore in 4 Spielen erzielten, legten nach 43 Jahren wieder einen solchen Start hin.

CIM BOM IST IN STARK, FÜR MOSTAFA GESUCHT

Während die Gelb-Roten mit Torproblemen zu kämpfen haben, kann der neue Transfer Seferovic nun nicht den erhofften Beitrag leisten, während Mostafa Mohammed, der sich zu Saisonbeginn vom Klub getrennt hat, sein Team in Frankreich trägt. Der ägyptische Stürmer, der von Cim Bom nach Nantes ausgeliehen wurde, war der Name, der seiner Mannschaft gestern den ersten Sieg in der Liga bescherte.

ICH HABE BEI ​​ALLEN 3 ZIELE EINE ROLLE

Beim 3:1-Sieg gegen Toulouse im Heimstadion von Nantes war Mostafa mit 1 Tor und 1 Vorlage der Architekt dieses Sieges. Die Leistung des 24-jährigen Stürmers, der in der französischen Presse als Mann des Spiels gefeiert wurde, wurde gelobt. Es wurde festgestellt, dass er neben seinem direkten Einfluss auf zwei Tore auch bei einem anderen Tor auf der namengebenden Position den Angriff mitgestaltete und zum Torerfolg beitrug.

„Er hat das Streichholz gedreht, seine Leistung ist beeindruckend“

Für den Fußballspieler, der zu Beginn der zweiten Halbzeit in der französischen Presse ins Spiel kam, war „Mostafa Mohammed der Name, der das Spiel drehte. Es war der X-Faktor für Nantes. Er spielte eine wichtige Rolle beim ersten Sieg von Nantes Er lieferte eine beeindruckende Leistung ab, erzielte einen sehr eleganten Kopfball, im anderen Tor bereitete er die Situation vor, um die Worte seines Freundes zu nutzen.

COMOLLI IST ENTTÄUSCHT

Mit seiner Leistung verärgerte Mostafa Mohamed auch Damien Comolli, der zeitweise Sportmanager bei Fenerbahçe war. Comolli, der Anführer des Klubs aus Toulouse, schrieb nach dem Spiel in seinem Twitter-Post, dass er von dem Ergebnis des Spiels enttäuscht sei.

TOULOUSE WOLLTE ÜBERTRAGEN

Ein weiteres Thema, das in der französischen Presse Aufmerksamkeit erregte, war der Wunsch nach einem Transfer von Mostafa Mohamed nach Toulouse, der jedoch nicht erfolgreich war, und Comollis Ziel war es, ein Spiel zu bestreiten, das der Gruppe von Toulouse mit dem Nantes-Trikot eine Niederlage einbrachte. Der ägyptische Stürmer, der letzte Woche gegen Marseille einen Torpass gab, beendete sein viertes Spiel in der Ligue 1 mit 1 Tor und 2 Vorlagen.

  

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More