Mircea Lucescu-Krise bei Dynamo Kiew!

0 64

Die Möglichkeit, sich von Technischem Leiter Mircea Lucescu bei Dynamo Kiew zu trennen, das nicht gut in die Saison starten konnte, ist in den Vordergrund gerückt. Der frühere ukrainische Fußballspieler Ivan Hetsko sagte, dass es aufgrund der Atmosphäre in der Gruppe ein Problem sei, mit Lucescu weiterzumachen.

DIE SAISON HAT BEGONNEN

Dynamo Kyiv eröffnete die Phase in der UEFA Champions League-Qualifikation. Obwohl Fenerbahce und Sturm die Playoff-Phase erreichten, indem sie Graz eliminierten, verloren sie in beiden Spielen gegen Benfica und konnten nicht in den Clustern bleiben.

Die ukrainische Gruppe trat erneut mit Fenerbahçe in der UEFA Europa League Cluster B an. Dynamo Kyiv, der im ersten Spiel des Clusters gegen Fenerbahçe in Istanbul verlor, verlor im zweiten Spiel auf der Position des Besitzers mit 0: 1 gegen AEK Larnaca .

Auch in der Liga läuft es nicht rund. Der ergebnistechnisch problematische Punkt ist der schlechte Start in die Liga. Dynamo Kyiv verlor im ersten Spiel mit 0:3 gegen Dnipro-1 und im zweiten Spiel mit 2:3 gegen Zorya Luhansk. Lucescus Gruppe gewann die erste Liga durch einen 1:0-Sieg gegen Lemberg in dem Spiel, in dem er der Hausbesitzer war.

PROBLEME MIT SPIELERN ERFAHREN

Der ehemalige ukrainische Fußballspieler Ivan Hetsko äußerte sich gegenüber der ukrainischen Presse über den schwierigen Prozess bei Dynamo Kiew. Hetsko erklärte, dass es eine Haltung gegenüber Lucescu und der Verwaltung gebe, zumal der Transfer mehrerer Spieler ins Ausland während der Sommermonate blockiert wurde.

„TEAMATMOSPHÄRE IST SEHR SCHLECHT“

Hetsko wies darauf hin, dass die Verbindungen innerhalb der Mannschaft von Dynamo Kiew extrem schlecht seien, sagte Hetsko: „Die Atmosphäre in der Gruppe in Kiew ist sehr schlecht. Viele Spieler wollen ins Ausland wechseln, aber der Verein verlässt sie nicht. Die Beziehung zwischen den Spielern.“ und Mircea Lucescu ist nicht mehr freundlich.“

„FREIGEGEBEN MÖGLICH“

Hetsko bemerkte, dass Lucescu voraussichtlich seinen Posten verlassen wird, und sagte: „Ich glaube nicht, dass Mircea Lucescu in naher Zukunft in der Lage sein wird, die Situation innerhalb des Teams zu lösen. In Anbetracht seiner Leistung denke ich, dass wir bald von seinem Rücktritt erfahren werden. „

„VERWANDTE BEZIEHUNG“

Der ehemalige ukrainische Fußballspieler sagte, dass die Spieler von Dynamo Kiew eine Haltung gegenüber dem technischen Manager haben: „Das Hauptproblem des Vereins ist die Bindung zwischen dem technischen Manager und den Spielern … Es scheint, dass die Beziehung zwischen Lucescu und „Die Spieler sind kaputt. Die Spieler sind wie in der Vorperiode voll des Lobes für ihre Trainer. „Sie verwenden keine Worte. Ich fürchte, es gab eine Gruppe bei Dynamo Kiew, die der Meinung ist, dass die Dinge ihren Lauf nehmen sollten, nicht so, wie der technische Manager es will“, sagte er.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More