Minister Kasapoğlu gab den Startschuss für die 4. Etappe des Presidential Cycling Type

0 14

Die 4. Etappe des 57. Presidential Cycling of Turkey (Tour of Turkey), organisiert vom türkischen Radsportverband unter der Schirmherrschaft der Präsidentschaft, hat begonnen. Während Mehmet Muharrem Kasapoğlu, Minister für Jugend und Sport, die Startflagge des Rennens schwenkte, begleiteten der Gouverneur von İzmir, Yavuz Selim Köşger, und der Vorsitzende des türkischen Radsportverbands, Emin Müftüoğlu, Minister Kasapoğlu am Startpunkt.

Bei dem Rennen, das am Konak-Platz startete und an dem 161 Radfahrer aus 25 Mannschaften teilnahmen, wird die 152,1 Kilometer lange Etappe Izmir-Manisa Schauplatz eines heftigen Anstiegs sein. Die Athleten werden den Spil-Nationalpark auf einer Höhe von 1.200 Metern von einer Höhe von ungefähr 200 Metern auf den letzten 15 Kilometern erklimmen. Die Etappe endet voraussichtlich gegen 14:30 Uhr.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More