Minister Kasapoğlu bot den Studenten und ihren Familien im GSB-Wohnheim Baklava an

0 55

Der Minister für Jugend und Sport, Dr. Mehmet Muharrem Kasapoğlu, besuchte die GSB-Wohnheime in Bursa und bot den Studenten und Familien, die aus ihren Heimatstädten kamen, Baklava an, um ihre Kinder in den Wohnheimen unterzubringen.

Der Minister für Jugend und Sport, der in der Stadt war, um die 4. World Nomad Games in Iznik, Bursa, zu verfolgen. Mehmet Muharrem Kasapoğlu besuchte den Jungenschlafsaal Buyruk Sultan und den Mädchenschlafsaal Halime Hatun in Bursa.

Die Überraschung von Minister Kasapoğlu für Studenten und Familien

Die Studenten, die mit ihren Familien nach Bursa kamen, um sich im Studentenwohnheim der GSB niederzulassen, konnten ihr Erstaunen nicht verbergen, als sie Minister Kasapoğlu vor sich sahen.

Minister Kasapoğlu wünschte den Universitätsstudenten und ihren Familien, zu denen er auf einen Platz im Wohnheim kam, „Willkommen zu Hause, eine gute Ausbildungszeit“. Während seines Besuchs bot Minister Kasapoğlu den Studenten und ihren Familien aus ihren Heimatstädten Baklava an, damit sie sich von dem Tablett, das er trug, in den Schlafsälen niederlassen konnten. Während er Baklava servierte, unterhielt sich Minister Kasapoğlu auch mit Studenten und ihren Familien.

Minister Kasapoğlu fragte die Studenten, in welcher Abteilung sie studierten und sagte: „Mashallah, möge Gott Ihren Weg und Ihr Glück segnen.“

„Bleiben Sie nicht zurück, Ihre Kinder sind uns jetzt anvertraut“

Bei dem Treffen, das in freundlicher Atmosphäre stattfand, fragte Minister Kasapoğlu, der sich auch für die Familien der Studenten interessierte, nach deren Herkunft.

Nachdem die Eltern der Studenten sagten: „Unsere Kinder werden zuerst Gott und dann Ihnen anvertraut“, sagte Minister Kasapoğlu: „Friede sei mit Ihnen dass sie wie Ihre Residenzen aussehen werden. Schauen Sie nicht zurück. Ihre Kinder sind auch unsere Kinder, sie sind uns jetzt anvertraut. Sie haben makellose, funkelnde Schlafsäle. Möge Allah die Wege und Vermögen unserer Kinder öffnen.“ die Begriffe verwendet.

Nach dem Treffen posierte Minister Kasapoğlu mit den Studenten und ihren Familien für ein Erinnerungsfoto.

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More