Mehmet Dora: Unser Ziel ist es, Golf in der Türkei zu verbreiten

0 26

Die 1. Etappe der TGF Turkey Interclub Golf Tour, die zum ersten Mal vom türkischen Golfverband organisiert wurde und aus 4 Etappen bestand, startete in Bodrum unter dem Hauptsponsoring von Limak. 144 Personen, darunter 11 Vereine und 18 Gruppen, nahmen an dem 2-Tages-Golfkurs teil. Das Turnier, das auf dem 18-Loch-Bodrum Regnum Golf Country Golf Course stattfand, war Zeuge farbenfroher Landschaften. Während der erste Tag der Golf Tour mit großer Anstrengung weitergeht, enden die Rennen am Abend.

Ankara Golf Club, Bodrum Golf Club, Istanbul Golf Club, Ankara Karya Golf Club, Kemer Golf Club, Klassis Golf Club, Tauros Golf Club, 19. Mai Samsun Golf Club, Ataşehir Golf Club, İzmir Golf Club und Kuşadası Die Organisation, an der der Golfclub teilnimmt, ist in zwei verschiedenen Kategorien organisiert, als Magnificent Variety und 1st Breed.

„ALLE UNSERE MISSION IST ES, DIE INFRASTRUKTUR ZU STÄRKEN UND GOLF IN DER TÜRKEI ZU VERTEILEN“
Mehmet Dora, stellvertretender Vorsitzender des Türkischen Golfverbandes, sagte: „Das ist das erste Mid-Club-Turnier, das wir als Verband organisieren. Unser Ziel ist es hier, die Freundschaft und Freundschaft aller Clubs zu stärken. Wir spielen das Hinspiel des 4-Bein-Turniers in Bodrum. Die anderen Legs spielen wir in Ankara, Istanbul und Antalya. Insgesamt nahmen 144 Personen teil, darunter 11 Vereine und 18 Mitarbeiter. Wir möchten Limak, unserem Hauptsponsor, und der Limak Holding als Verband danken. Als Verband bin ich auch für die Infrastruktur zuständig. Wir haben viele Incentive-Programme als Infrastruktur. Unser Ziel ist sowohl die Infrastruktur zu stärken als auch den Golfsport in der Türkei zu verbreiten“, sagte er.

Teilnahme des Türkischen Fußballverbandes am Turnier Der frühere Präsident Nihat Özdemir sagte: „18 Golfklubs nahmen teil, 144 Golfsportler nehmen teil. Heute wird das Hinspiel ausgetragen. Das Wetter ist sehr angenehm, der 18-Loch-Golfplatz in Bodrum ist sehr angenehm.“ „Ich möchte mich bei allen bedanken, besonders bei Fikret Öztürk, der dies getan hat. Alle Golfliebhaber hatten einen schönen Tag hier. Wir werden auch morgen spielen, und in diesem Fall ist die Hinrunde beendet. Es gibt eine große Anstrengung.“ in der Mitte der Clubs, und am Ende der Bemühungen werden geeignete Golfer hervorgehen und unser Verband wird den Gewinnern ihre Preise verleihen.Als Städte ist Antalya als Golfplätze sehr vorteilhaft.Außerdem, wenn wir uns Istanbul ansehen, es hat fast 20 Millionen Einwohner, aber wenn wir hinschauen k auf den Golfplätzen, es überschreitet nicht 3 oder 4. Meiner Meinung nach sollten die Golfplätze auf viele Provinzen Anatoliens ausgedehnt werden. Wir haben in Anatolien wirtschaftlich und bevölkerungsmäßig sehr große Provinzen. Wenn wir Golfplätze in diesen Provinzen bauen können, glaube ich, dass viele schöne Golfer in der Türkei wachsen werden und dass unser Name in der Welt gehört wird. Unser Tourismusminister hat kürzlich eine Erklärung abgegeben. Unser Staat erwägt den Bau eines Tourismuskomplexes, in dem es viele Golfplätze geben wird, genau wie in Antalya Belek. Ich hoffe, dass diese Investitionen getätigt und Golfplätze eröffnet werden. Somit können mehr Golfer in der Türkei ausgebildet werden.“

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More