Konyaspor – Fenerbahce: 1:0

0 58

In der 4. Woche der Super League war Fenerbahçe auswärts gegen Konyaspor. Das Team der Hauseigentümer gewann das Spiel mit 1:0 durch das Tor von Muhammet. Enner Valencia bei Fenerbahçe wurde aus dem Spiel genommen, nachdem er nach seiner Intervention gegen Adil eine direkte Rote Karte gesehen hatte. Bei Arabam.com Konyaspor wurde Adil Demirbağ aus dem Spiel genommen, nachdem er in der 54. Minute die zweite Gelbe Karte gesehen hatte, nachdem er Osayi Samuel gefoult hatte.

Konyaspor erhöhte seine Punktzahl auf 8, während Fenerbahçe bei 7 Punkten blieb.

 

 

SPIELPROTOKOLL (ERSTE HÄLFTE)

In der 15. Minute konnte Muhammet Demir den von Bytyqi vom linken Flügel in den Strafraum geschickten Lederball nicht richtig kontrollieren und der Ball ging ins Aus.

Rahmanovic, der in der 19. Minute den Ball im Strafraum traf, konnte die runden Ledernetze nicht treffen.

In der 22. Minute erhielt Enner Valencia für seinen Wechsel zum Gegner direkt die Rote Karte. Fenerbahce setzt das Spiel mit 10 Spielern fort.

Bytyqi, der in der 33. Minute mit dem Ball vom linken Flügel in den Strafraum kam, verließ die Lederrunde im Altay.

In der 43. Minute schickte Robert Muriç den Ball vom rechten Flügel in den Strafraum, Ferdi schickte den Ball zur Ecke.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More