Josef de Souza Entscheidung des Schiedsrates

0 77

Der Antrag von Beşiktaş an den Schiedsrat auf Annullierung der Roten Karte von Josef de Souza wurde einstimmig abgelehnt. In der Stellungnahme des Schiedsrates wurden folgende Begriffe verwendet:

„Einspruch von Beşiktaş Futbol Yatirimları Sanayi ve Ticaret A.Ş. gegen die Entscheidung des Disziplinarrates für Berufsfußball vom 08.09.2022 mit den Nummern E.2022-2023/54 – K.2022-2023/75 in Bezug auf den Fußballspieler Josef de Souza Dias. Als Ergebnis der Verhandlungen wurde entschieden, dass abgesehen von der automatischen Strafe im Zusammenhang mit der 94/4-Entscheidung von FDT aufgrund der roten Karte von Beşiktaş Futbol Yatirimları Sanayi ve Ticaret A kein Platz für eine separate Strafe war .Ş.s Fußballspieler Josef de Souza Dias;

– Ablehnung des Antrags auf Aussetzung des Antrags, da über die Gründung entschieden wurde,

– Da davon ausgegangen wurde, dass es im Abschlussteil der PFDK-Entscheidung keine unkonventionelle Partei für das Verfahren und die Gesetzgebung gab, wurde einstimmig beschlossen, den Antrag abzulehnen und die Entscheidung zu genehmigen.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More