Javier Zanetti: Italienische technische Manager sammeln Erfahrungen in der Türkei

0 97

Inter-Vizepräsident Javier Zanetti, der in die Stadt gekommen war, um für die in Mersin gegründete Inter-Akademie der italienischen First Football League (Serie A) zu werben, kam zu einem Treffen mit den Schülern der Akademie. Bei dem Treffen im Mersin-Stadion trainierte Zanetti mit den Kindern. Die Kinder, die Zanetti vor sich sahen, und die Eltern, die auf der Tribüne saßen, waren sehr aufgeregt. Nach dem Training traten die Kinder gegeneinander an, um mit Zanetti Fotos zu machen. Der legendäre Fußballspieler verewigte den Tag, indem er mit den Kindern nacheinander Fotos machte.

Gegenüber der Nachrichtenagentur Demirören (DHA) sagte Zanetti nach der Sendung, dass die italienischen Techniker Farioli, Montella und Pirlo, die in der Türkei das Kommando übernahmen, Erfahrungen gesammelt hätten und dass sie sich ihre Auftritte ansehen würden. Zanetti stellte fest, dass die türkische Liga eine wertvolle Liga ist, und erklärte, dass er die Liga genau verfolge.

„WIR TREFFEN UNS MIT EMRE UND OKAN“

Zanetti bemerkte, dass er immer noch mit Emre Belözoğlu und Okan Buruk, seinen ehemaligen Teamkollegen von Inter, in Kontakt steht, und sagte in einer Erklärung gegenüber DHA: „Wir hatten sehr angenehme Erinnerungen an Inter, wir treffen uns immer noch mit ihnen. Ich wünsche ihnen viel Erfolg in der Türkei. „

„ICARDI KOMMT IN EINEN GROSSEN CLUB“

Mauro Icardi, ehemaliger Inter-Fußballer, der in der Sommertransferperiode von Paris Saint-Germain (PSG) zu Galatasaray wechselte, sagte zum Ausdruck: „Er ist ein erfolgreicher Fußballspieler, aber er ist einfach gekommen, wir können sag erstmal nichts.“

„WIR SIND MIT DER LEISTUNG VON HAKAN ZUFRIEDEN“

Zufrieden mit der Leistung von Nationalspieler Hakan Çalhanoğlu, der letzte Saison zu Inter wechselte, sagte Zanetti: „Wir sind sehr zufrieden mit Hakan Çalhanoğlu. Er spielt genug. Er ist ein großartiger Spieler, ein anständiger Mensch.“

Zanetti betonte, dass es immer ihr Ziel sei, Meister zu werden, und sagte, er sei glücklich über das Interesse, das er an Mersin erhalte.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.