Historisches Comeback von Real Madrid! Sevilla wurde 90+3 zerstört

0 20

In der 32. Woche der spanischen La Liga, in einem eng mit dem Bergrennen verwandten Spiel, empfing Julen Lopeteguis Team Sevilla Real Madrid, das von Carlo Ancelotti trainiert wurde.

Der Gastgeber Sevilla, der mit Ramon Sanchez Pizjuan schnell ins Spiel gestartet war, beendete die erste Halbzeit mit 2:0, aber Tabellenführer Real Madrid feierte eine hervorragende Aufholjagd und verließ das Spiel mit einem 3:2-Sieg.

Die Tore von Besitzer Sevilla wurden von Ivan Rakitic in der 21. Minute und Erik Lamela in der 25. Minute erzielt. Die Tore von Real erzielten Rodrygo in der 50. Minute, Nacho in der 82. Minute und Karim Benzema beim 90+2.

BENZEMA STORM
Mit diesem Ergebnis hat Karim Benzema von Real Madrid sein 25. Tor in der Liga erzielt, mit seinem 7. Sieg in den letzten 8 Spielen der Liga. Der französische Star hat sein Team in diesem Spiel nach dem Chelsea-Spiel in der Champions League vom Seil genommen.

Am Ende des 32. Wochenendes erhöhte der Präsident die Punktzahl von Real Madrid auf 75, während Sevilla 60 Punkte hatte. In einer weiteren Woche der Liga wird Real Madrid von Osasuna empfangen, während Sevilla bei Levante auswärts spielt.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More