Hier ist das Erfolgsgeheimnis von Fenerbahçe

0 18

SENAD OK

Das Echo des Galatasaray-Derbys geht bei Fenerbahçe weiter. Nach dem 2:0-Sieg in Kadıköy stieg der Glaube an die Mannschaft der Gelb-Dunkelblauen. Aufsehen erregte der Beitrag des technischen Leiters İsmail Kartal. Während Mesut Özil und Ozan Tufan aus dem Team ausscheiden, nehmen sich erfahrene Namen wie Jose Sosa und Valencia keine Auszeit.

Diese Spieler sind gleichzeitig wertvolle und bezahlte Namen in der Magnificent League. İsmail Kartal profitiert in der letzten Zeit nicht mehr von diesen Namen. Kartal erreicht sein Ziel als Kader, nicht mit Stars. Geschlossen und solidarisch will der erfahrene Trainer seine Mitarbeiter zum Erfolg führen. Auf diese Weise glaubt er an Teamstabilität. Im Einklang mit diesem Plan wurden Namen, die für Teamplay geeignet sind, wie Crespo, Zajc, Kim, Serdar Aziz, Osayi, Ferdi, Serdar Dursun, Szalai, Rossi, zu Stars. Die Führung von Mert Hakan, Altay Bayındır und İrfan Can wurde ebenfalls gewürdigt.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More