Guidetti: Es war ein perfektes Match

0 77

In der Ergo Arena in Danzig, Polen, besiegte die A National Women’s Volleyball Squad Polen im fünften und letzten Spiel der Gruppe B der Frauen-Volleyball-Weltmeisterschaft mit 3:2 und ging als Tabellenführerin hervor. Cheftrainer Giovanni Guidetti und Kapitän Eda Fazilet Dündar teilten ihre Gefühle am Ende des Spiels. Guidetti sagte: „Es war ein hervorragendes Spiel. Herzlichen Glückwunsch an meine Spieler. Sie haben ein sehr schwieriges Spiel gegen einen starken Gegner wie Polen gewonnen. Polen hat sehr gut gespielt, aber ich bin froh, dass wir es geschafft haben, das Spiel gegen Polen im Tie-Break-Satz zu gewinnen.“ . Das ist keine Kleinigkeit. Sehr stark für die zweite Variante. Wir werden auf vier Mannschaften treffen, aber wir sind auch stark und bereit.“

Kapitänin Eda Fazilet Dündar hingegen sagte: „Wir sind glücklich und stolz. Die Nadel war auf unserer Seite in dem Match, das sich über fünf Sätze erstreckte. Den ersten Satz und den vierten Satz, in dem wir überlegen waren, konnten wir nicht gewinnen , aber wir haben es geschafft, im fünften Satz zu gewinnen.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More