Gomis oder Seferovic? Die Wahl des Stürmers von Okan Buruk stand fest

0 79

Galatasaray, das in 4 Spielen in der Super League 2 Siege, 1 Niederlage und 1 Unentschieden zu verzeichnen hat, trifft heute auf Gaziantep Fk. Bei den Gelb-Roten, die ein Torproblem hatten, war klar, ob Okan Buruk, der Technische Leiter, künftig Seferovic oder Gomis bevorzugen würde.

GESCHÄFTS-WILLE SIND GESCHEHEN
Die Mitarbeiter von Galatasaray trennten sich von Spielern, die nicht in der Mitte von Okan Buruks Plänen standen. Wir haben uns von Bartuğ Elmaz, Sofiane Feghouli, Ryan Babel, Arda Turan, Fatih Öztürk und Arda Turan verabschiedet, deren Verträge beim Giganten der Magnificent League ausgelaufen sind. Von den Gelb-Roten verließen Alpaslan Öztürk, Batuhan Şen, Eren Aydın, Süleyman Luş, Alexandru Cicaldau, Olimpiu Morutan und Mostafa Mohamed den Konzern auf Leihbasis. Die im Vertrag von Valentine Ozornwafor enthaltene Kaufoption, die Galatasaray in der letzten Amtszeit an Charleroi vermietet hatte, wurde von Charleroi verpachtet. Marcao machte mit seiner Leistung in der Magnificent League auf sich aufmerksam und machte sich auf den Weg nach Sevilla. 12 Millionen Euro legten die Gelb-Roten aus diesem Transfer in ihren Tresor.

ZIELVERLUST
Die Gelb-Roten, die im Vorjahreszeitraum als 13. in 38 Spielen 51 Mal in 38 Spielen getroffen hatten, konnten in diesem Zeitraum in den verbleibenden 4 Spielen nur noch 2 Mal die Netze wackeln lassen. Galatasaray, Giresunspor und Trabzonspor konnten in ihren Spielen keine Torfreude erleben. In den Spielen von Antalyaspor und Ümraniyespor betrat Gomis in den letzten Augenblicken die Bühne und wurde der einzige Name der Mannschaft, der ein Tor erzielte.

STERNE SIGNIERT
In der Transferplanung des Super-League-Giganten wurde den Namen der Stars Gewicht beigemessen. Dries Mertens verstärkt sein Team mit Haris Seferovic, Leo Dubois, Sergio Oliveira und Lucas Torreira. Mit Abdülkerim Bardakcı und Kazımcan Karataş bildete sich ein starkes Team, die mit ihren Leistungen in der Großen Liga auf sich aufmerksam machten. Auf der anderen Seite hat der Gigant der Magnificent League Fredrik Midtsjö von AZ Alkmaar in sein Mittelfeld aufgenommen. Es wurde entschieden, dass Mauro Icardi diese Saison beim französischen Ligue-1-Giganten Paris Saint Germain verlassen wird. Gelb-Rote Stäbe hatten ihre Arbeit lange beschleunigt, Chancen auf die Sturmlinie von Haris Seferovic und Bafetimbi Gomis zu übertragen.

WILL 90 MINUTEN BLEIBEN
Der 37-jährige Stürmer Bafetimbi Gomis, der seine Unterschrift unter die von Galatasaray bisher insgesamt 2 erzielten Tore in der Liga setzte, war in der Lage, effektiver zu sein, als er in den letzten 20 Minuten in die Spiele eintrat. Der Franzose will aber trotz seines fortgeschrittenen Alters unbedingt 90 Minuten mit dem gelb-roten Trikot im Feld bleiben.

EXTRA ARBEIT
Ziel des erfahrenen Stürmers, der nach den Trainings gelernt habe, mit seinem Individualtrainer Nacharbeit zu leisten, sei es, Seferovic im Trikotkampf zumindest hinter sich zu lassen, indem er innerhalb weniger Wochen zu seiner körperlichen Form komme, hieß es.

KITS VON BURUK NACH GOMIS
Gomis Favorit Okan Buruk, Technischer Manager von Galatasaray, plant, im Stürmer gegen Bafetimbi Gomis im Spiel gegen Gaziantep anzutreten. Es wurde bekannt, dass Buruk, der mit Seferovics Leistung nicht zufrieden war, während der Trainingswochen abwechselnd sowohl dem Schweizer Spieler als auch Gomis Baht gab.

Die Gelb-Roten haben mit dem Training am gestrigen Abend die letzten Vorbereitungen für das Spiel abgeschlossen und sich auf die Spielzeit gefreut. Das Spiel im Nef-Stadion beginnt um 21:00 Uhr.

MÖGLICHE 11S
Galatasaray: Muslera; Boey, Nelson, Abdulkerim, Aanholt, Torreira, Oliveira, Yunus, Mertens, Kerem, Gomis (Seferovic)

Gaziantep FK: Gunay; Kitsiou, Ertuğrul, Djilobodji, Hanousek, Jevtovic, Markovic, Maxim, Furkan, Mirza, Figueiredo

SEFEROVIC GEHT NICHT
Stürmer Haris Seferovic, den Aslan in wertvolles Geld investiert hat, konnte in den letzten 4 Wochen in der Magnificent League nicht mit einem Tor treffen. Der Schweizer Star, der 1 Ball von der Stange zurückgab, sprach mit dem technischen Leiter Okan Buruk und beschwerte sich, dass er den Ball nicht richtig treffen könne.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More