Geständnis von İlhan Palut! „Wir haben keinen hohen Preis gezahlt“

0 13

Auf die Fragen von Pressevertretern nach dem Spiel antwortete İlhan Palut, Technischer Manager von Konyaspor, dass sie ein Spiel gespielt hätten, das sie definitiv gewinnen sollten, und sagte, dass sie die Mannschaft seien, die das Spiel gut begonnen habe.

Palut, der angab, auch das Tor erzielt zu haben, sagte: „Danach hatte Malatyaspor noch 10 Spieler übrig, und dann haben wir ein weiteres Tor gefunden Der Name ist Spielmacherei, aber Fußball ist ein sehr wichtiges Spiel. In der zweiten Halbzeit hätten wir unser erwartetes Tempo erhöhen und das Spiel entspannen sollen, vermutlich in Bezug auf das Ergebnis, aber plötzlich begannen wir, einen Fehler nach dem anderen zu machen. Unsere Fehler kamen mit einer Frist und wir haben das Spiel mit viel Schande beendet. Hier zu gewinnen hat seinen Preis, wir haben 3 Punkte erzielt, aber dieses Spiel hat uns Lektionen erteilt. Unabhängig davon, wie viele Gegner es gibt, unabhängig von der Position des Gegners in der Liga, „Fußball ist ein Spiel, das Ernsthaftigkeit erfordert. Ich bin dankbar, dass wir für unseren momentanen Konzentrationsverlust heute keinen hohen Preis bezahlt haben. Wie üblich werden wir dies mit unseren Spielern auswerten. Ich bin der Erste, der unseren Spielern diese Mentalität aufzwingt.“ Wir werden mit t zufrieden sein Mit den drei Punkten nehmen wir unsere Lektionen und machen den Rest der Zeit weiter.“ Iniestas letztes Tor für Barça

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More