Gelegenheitstransfer bei Fenerbahçe Michy Batshuayi

0 120

Der erwartete Stürmer-Transfer bei Fenerbahçe hat gestern stattgefunden. Michy Batshuayi, der in der vergangenen Saison noch für Beşiktaş ausgeliehen war, unterschrieb bei den Gelb-Dunkelblauen einen 2+1-Vertrag.

Fenerbahce, das seine Arbeit ohne den Transfer von Maxi Gomez beschleunigte, kaufte den belgischen Stürmer mit seinem Testimonial von Chelsea.

Besonders der „Transfer der Gelegenheit“, den Leader Ali Koç oft betonte, wurde viel diskutiert. Es wurde interpretiert, dass die Übertragung der Gelegenheit in den Stürmer mit Batshuayis Angriff der 28-jährige Star war. Dieser Transfer wurde sowohl für Chelsea, Fenerbahce als auch für den Spieler äußerst profitabel abgeschlossen.

Chelsea wollte den belgischen Stürmer, dessen Vertrag im Juni 2023 ausläuft, mit seinem Testimonial verkaufen, und das ist ihm gelungen. Auch Fenerbahçe schaffte für 3,5 Millionen Euro den Durchbruch. Batshuayi plante auch, in einer Gruppe zu spielen, in der er vor der Weltmeisterschaft 2022 in einer systematischen Form spielen könnte, und er kehrte in die Great League zurück, die er gut kannte. Der erfahrene Star wurde auch im Europa-League-Team ausgebildet.

Der erfahrene Star erzielte in 33 Spielen in der Üstün-Liga in Beşiktaş, wo er in der vergangenen Saison ausgeliehen war, 14 Tore und 5 Vorlagen. Batshuayi, der 77 offizielle Spiele in Chelsea bestritt, zu dem er in der Saison 2016-17 wechselte, erzielte 25 Tore und erzielte 6 Vorlagen.

Während seiner Karriere als Stürmer spielte er auch in Vereinen wie Standard Lüttich, Marseille, Borussia Dortmund, Valencia und Crystal Palace. Batshuayi erzielte in seiner Profikarriere 138 Tore in 388 Spielen. Yıldız konnte 1 Premier League-Meisterschaft, 1 spanischen Königspokal, 1 türkischen Magnificent Cup und 1 FA Cup gewinnen.

3 Millionen Euro Gehalt

Das gelb-dunkelblaue Team gab die Kosten für den Transfer von Michy Batshuayi bekannt. Es wurde berichtet, dass Chelsea 3,5 Millionen Euro für den belgischen Star bezahlt wird. Batshuayi, der einen 2+1-Jahresvertrag unterschrieben hat, erhält ein Gehalt von 3 Millionen Euro pro Amtszeit.

‚Ich bin so aufgeregt‘

Michy Batshuayi, der für Fenerbahçe unterschrieben hat, sagte: „Ich bin sehr aufgeregt und sehr zufrieden. Es gibt mir ein sehr gutes Gefühl, hier zu sein.“ An die Fans gerichtet sagte der belgische Stürmer: „Ich habe eine neue Seite in meiner Karriere aufgeschlagen, ich bin in einem Land und einer Stadt, die ich kenne. Ich werde alles für diese Gruppe geben“, sagte er.

Belgiens zweiter Stürmer

Michy Batshuayi, der regelmäßig in der belgischen Nationalmannschaft spielt, einer der wertvollsten Nationalmannschaften des Weltfußballs, ist neben Romelu Lukaku einer der beiden Stürmer der Red Devils.

Batshuayi, der seit 2015 in 45 Spielen unter dem Nationaltrikot 25 Tore erzielt hat, trug bei der Weltmeisterschaft 2018 die Medaille für den 3. Platz. Auf der anderen Seite will der 28-jährige Fußballer, der bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar das belgische Trikot tragen möchte, bei Fenerbahçe erfolgreich spielen.

Der Papierkram ging nicht nach Nottingham

Der unterschiedlichste Punkt in Michy Batshuayis Transfer war die Nacht zuvor. Die Transferperiode in der englischen Premier League endete am 1. September um 23:59 Uhr.

Während Batshuayi, der bei Notthingham Forest, einem der Premier-League-Teams, unterschrieben hatte, auf den offiziellen Transfer wartete, schickte der Chelsea-Klub tatsächlich nicht die erforderlichen Dokumente. Als die Transferperiode abgelaufen war, war der belgische Stürmer plötzlich überrascht. Der Grund für diese Situation stellte sich jedoch später heraus, es wurde davon ausgegangen, dass Chelsea aufgrund des Angriffs von Fenerbahçe wartete. Im Wesentlichen unterschrieb der 28-jährige Fußballer, der in Istanbul leben und in der Magnificent League spielen wollte, einen passenderen Transfer.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.