Galatasaray gab die Kosten für Icardi bekannt

0 58

Das Statement der Gelb-Roten gegenüber der Public Disclosure Platform lautet wie folgt:

„Mit dem Club Sas Paris Saint-Germain wurde eine Einigung über den ablösefreien Transfer des Fußballprofis Mauro Emanuel Icardi Rivero erzielt.
Gemäß der getroffenen Vereinbarung werden dem Fußballspieler für die Fußballperiode 2022-2023 insgesamt 6.750.000 EUR gezahlt. 6.000.000 EUR des oben genannten Preises werden vom Sas Paris Saint-Germain Club und 750.000 EUR von unserem Unternehmen bezahlt.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More