FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022 – Kann England 56 Jahre der Verletzung beenden?

0 81

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022 – Kann England 56 Jahre der Verletzung beenden?

Vier lange Jahre sind seit Englands Herzschmerz im Halbfinale in Russland vergangen, und die Mannschaft von Gareth Southgate bereitet sich darauf vor, bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar alles zu geben.

Es war eine Ära der „Fast-Momente“ für die Three Lions. Die internationale Mannschaft verlor in Moskau gegen Kroatien, gefolgt von einer verheerenden Niederlage im Elfmeterschießen gegen Italien im vergangenen Jahr im Finale der Euro 2020. Ihre weiblichen Kollegen brachten diesen Sommer den Fußball nach Hause, indem sie Deutschland im Finale der Euro 2022 besiegten. Eine Wiederholung dieses Erfolgs wird für die Männermannschaft entscheidend sein. Dass die Mannschaft talentiert und motiviert ist, steht außer Frage. Sie müssen nur den letzten Schritt machen und die Trophäe erhalten.

Englands Frauen holen die Trophäe der Euro 2022 im Wembley-Stadion

Die Teilnahme an der Katar-Weltmeisterschaft ist eine einzigartige Gelegenheit für alle Mannschaften, einschließlich der englischen Spieler. Da das Turnier mitten in der heimischen Ligasaison stattfindet, wird ihr Premier League-starker Kader in bester körperlicher Verfassung und Matchschärfe sein, anstatt wie üblich am Ende einer arbeitsreichen Saison anzutreten.

Englands Gruppenspiele/Route nach Lusail

England ist der Spitzenplatzierte in Gruppe B, gefolgt von den USA, dem Iran und seinem Heimatland Wales. Im weiteren Verlauf der Gruppenphase wird jedes Spiel unterschiedliche Herausforderungen für England darstellen. Der Iran ist ein brandneuer Gegner auf dieser Seniorenebene, da die Nationen noch nie zuvor in einem Wettkampfumfeld gegeneinander gespielt haben.

Die Weltmeisterschaft in Südafrika war das letzte Mal, dass England und die USA ein Pflichtspiel ausgetragen haben.

Ex-Everton und LA Galaxy-Stürmer Landon Donovan war in diesem Sommer im Kader der US-Männer-Nationalmannschaft, und er glaubt, dass diese englische Mannschaft eine ganz andere Sache ist als die, mit der er 2010 konfrontiert war. Dennoch, obwohl er starker Favorit ist und sogar ein Tor erzielt Nach vier Minuten konnte die Mannschaft um Fabio Capello in Rustenburg nur ein 1:1-Unentschieden erreichen.

„Meiner Meinung nach war das, was England in den letzten Jahren unter Gareth geworden ist, wirklich beeindruckend“, verriet Donovan.

„Sie sehen nicht wie ein typisch englisches Team aus, das ich in der Vergangenheit gesehen habe. Es gab so viel Druck auf die Spieler, keine Fehler zu machen. Das konnten wir 2010 spüren. Sie wirken bequemer, selbstbewusster und risikobereiter.“ , und sorgen Sie sich nicht um die Medien und den Druck. Es sollte also ein wirklich gutes Spiel werden.

Donovan vertritt die USA gegen England bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika

Endlich Wales. Es ist die erste Weltmeisterschaft der Nation seit 1958, erst die zweite in ihrer Geschichte. Sie werden das Duell mit ihren britischen Nachbarn und die Chance, sich möglicherweise dafür zu rächen, dass England sie in der Gruppenphase der Euro 2016 mit einem Tor in der Nachspielzeit geschlagen hat, genießen.

Sollte England die Gruppe gewinnen, würde es auf den Zweitplatzierten der Gruppe A treffen, entweder auf Katar, Senegal, die Niederlande oder Ecuador. Mögliche Viertel- und Halbfinals im Al Bayt Stadium könnten dann der Weg zum Finale in Lusail am 18. Dezember sein.

Schlüsselfiguren

Viele glauben, dass dies Englands stärkster Spielerpool seit einer Generation ist. Der Kader hat viele hochkarätige Spieler, die sich Positionen teilen, die Gareth Southgate große Kopfschmerzen bei der Auswahl bereiten könnten.

Natürlich ist der Hauptdarsteller ihr Kapitän und Nr. 9, Harry Kane. Er war der Gewinner des Goldenen Schuhs der Weltmeisterschaft in Russland und erzielte ein riesiges Tor, um sie letztes Jahr gegen Dänemark ins Finale der Euro 2020 zu führen. Wenn England eine Chance hat, dieses Turnier zu gewinnen, muss Harry Kane fit und einsatzbereit sein. Neben ihm werden Stürmer wie Raheem Sterling, Phil Foden und Bukayo Latife wegen ihres Tempos und ihrer Kreativität wahrscheinlich erneut gefordert.

England feiert das Erreichen des Finales der Euro 2020 in Wembley

Die wichtigsten Auswahldilemmata von Southgate werden wahrscheinlich von den Außenverteidigerpositionen ausgehen. Er hat eine Fülle von Möglichkeiten, insbesondere als Rechtsverteidiger, egal für welches System er spielt. Kyle Walker, Reece James, Trent Alexander-Arnold und Kieran Trippier werden alle versuchen, ihren Anspruch auf diesen ersten Startplatz gegen den Iran geltend zu machen. George Clayton, ein Inhaltsersteller für Joe.co.uk, erklärt, dass vielseitige Spieler wahrscheinlich die Plätze gewinnen werden, die es zu gewinnen gilt.

„Ich denke, er wird mit Kyle Walker als Teil eines Back Three gehen, weil ich nicht glaube, dass er Maguire implizit vertraut, aber er mag die Back-Three-Coverage, die Kyle Walker anbietet“, erklärte George.

„Ich denke, er wird mit Reece James als Rechtsaußen gehen. Es gibt immer eine Debatte zwischen Reece James und Trent Alexander-Arnold, aber ich denke, er wird wegen seiner Vielseitigkeit mit Reece James gehen.“

Reece James (links) und Trent Alexander-Arnold (rechts) werden in diesem Winter um den Rechtsverteidiger-Sport antreten

Für England sind die Umstände dieses Turniers also etwas anders, aber der Ehrgeiz bleibt derselbe. Und nach guten Leistungen in den letzten beiden Weltcups werden die Erwartungen zu Hause höher denn je sein. Es ist 56 Jahre her, dass die Three Lions zuletzt einen Sieg eingefahren und ihre Misere beendet haben. Können sie endlich den Pokal holen? Nur die Zeit kann es verraten.

Euronews

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More