Fenerbahçe und Transfergeständnis von Steven Caulker! ‚Falsche Überweisung‘

0 70

Der Vertrag von Steven Caulker, der bei Fenerbahçe unter der Leitung von Jorge Jesus nicht in den Kader aufgenommen wurde, wurde aufgelöst. Der Verteidiger aus Sierra Leone hat sich zuletzt mit Fatih Karagümrük geeinigt. Nach der Verpflichtung von Fatih Karagümrük sprach Steven Caulker mit markanten Worten. Hier sind die Details…

ES KAM ZU F. BAHÇE, GESENDET

Der Fenerbahçe Club hat Steven Caulker zu Beginn der Saison 2021-2022 in sein Team aufgenommen. Der erfahrene Verteidiger bei den Gelb-Dunkelblauen war nicht mittendrin in den Plänen von Vitor Pereira. Laut dem Bericht von Vitor Pereira wurde Steven Caulker nicht in das Lagerteam aufgenommen. Gaziantep FK fügte den Verteidiger aus Sierra Leone hinzu, den Fenerbahçe nicht im Team berücksichtigte.

HAT ZU 4 TOREN BEITRAG GEMACHT

Steven Caulker hinterließ in der vergangenen Saison eine erfolgreiche Zeit bei Gaziantep FK. Gaziantep FK, unter der Leitung von Erol Bulut, gab Steven Caulker die Chance, sich in insgesamt 27 Spielen in der Magnificent League und im türkischen Pokal zu formen. Der Verteidiger aus Sierra Leone lüftete in diesen Spielen 2 Mal die Netze des Gegners. Steven Caulker lieferte seinen Teamkollegen im selben Prozess 2 Assists. Der erfahrene Fußballer, dessen Mietvertrag bei Gaziantep FK ausgelaufen ist, kehrte zu Beginn der Amtszeit zu Fenerbahçe zurück.

Steven Caulker, der von Jorge Jesus in Istanbul in das Lagerteam von Fenerbahçe aufgenommen wurde, wurde nicht in das österreichische Lagerteam aufgenommen. Im Juli wurden Trennungsargumente um den erfahrenen Verteidiger bei den Gelb-Dunkelblauen vorgebracht. Jorge Jesus hat den 30-Jährigen nicht in ein zufälliges Match gespielt oder einbezogen.

VERTRAG BEENDET

Die erwartete Trennung bei Fenerbahçe erfolgte am 26. August. Die Gelb-Dunkelblauen schickten den zu Beginn der Saison 2021/2022 transferierten Verteidiger ohne Einsatz in ein zufälliges Pflichtspiel. Der Marvel-League-Gigant teilte dem KAP mit, dass Steven Caulkers Vertrag einvernehmlich gekündigt wurde. In der Erklärung gegenüber dem KAP hieß es: „Der Vertrag von Steven Caulker, einem unserer Profifußballer der A-Mannschaft, wurde im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. Wir wünschen Caulker für seine weitere Karriere viel Erfolg.“

2 JAHRE UNTERZEICHNUNG ZU KARAGUMRUK

Steven Caulker, dessen Vertrag bei den Gelb-Dunkelblauen gekündigt wurde, blieb in der Superior League. Kürzlich gaben die Istanbuler den Transfer des 30-jährigen Verteidigers bekannt. Es heißt, er habe einen Zweijahresvertrag mit Steven Caulker unterschrieben. Steven Caulker brach sein langjähriges Schweigen, nachdem er Fatih Karagümrük verpflichtet hatte.

„ICH WOLLTE EIN JAHR NICHT SITZEN“

Steven Caulker beantwortete die Fragen von BBC Africa und sprach über den Prozess, Fenerbahçe zu verlassen. Der 30-jährige Spieler sagte zu seiner Entscheidung zu gehen: „Ich wollte nicht ein Jahr bei Fenerbahçe sitzen, ohne zu spielen. Ich wollte an einen Ort versetzt werden, an dem mich der technische Manager haben wollte.“

„ICH HABE VIEL GELERNT“

Über die Zeit, in der er von Alanyaspor zu Fenerbahçe wechselte, sagte Steven Caulker: „Ich habe viel gelernt, als ich letztes Jahr falsch zu Fenerbahçe wechselte. Deshalb war es für mich wichtig, an einen Ort zu wechseln, der mich wirklich wollte und wollte spielen.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More