Fenerbahce, Gewinner der türkischen Rudermeisterschaft

0 17

Die Rennen, die vom 15. bis 17. April in Sapanca-Kırkpınar Rowing Facilities im Kırkpınar-Distrikt von Sakarya stattfanden, waren Zeugen der erbitterten Bemühungen von Fenerbahçe und Galatasaray.

Fenerbahce, das seine Rivalen in der Gesamtwertung mit 550 Punkten in der Frauenkategorie und 908 Punkten in der Männerkategorie überholte, gewann den Meisterschaftspokal in beiden Kategorien. Während Galatasaray mit 188 Punkten bei den Frauen und 666 Punkten bei den Männern den zweiten Platz belegte, belegte die İzmir Sümerspor Rowing Group mit 8 Punkten bei den Frauen den dritten Platz. Der Meisterpokal wurde den Rudersportlern von Fenerbahçe vom türkischen Verbandsführer Erhan Ertürk überreicht.

25 CLUB 500 ATHLETEN BESUCHT

25 Clubs und mehr als 500 Sportlermeisterschaften in 15 verschiedenen Kategorien, die am 15. April mit Qualifikationsrennen vom 16. bis 17. April begannen . Die Rennen der Sanmar Maritime Seniors Turkey Championship, der Academy Turkey Championship und des Sea Rowing National Sovereignty Cup fanden gleichzeitig mit den Rennen statt, bei denen er um den Trophäenpokal ruderte. Athleten, die bei den Rennen auf dem Wasser landen, ruderten in den Kategorien Männer, Frauen, Master Männer-Frauen, Master-Mix, Männer-Frauen unter 23 Jahren, Akademie Männer-Frauen-Master, Seerudern Frauen-Männer-Master-Mix, leichte Männer-Frauen.

SPORTFANS BEOBACHTETEN DAS HÖCHSTE KRAGENRENNEN

Sportfans, die großes Interesse an den Rennen zeigten und die Uferlinie des Sapanca-Sees füllten, ruderten mit die 2.000-Meter-Bahn. Es wurde zu einer Säule der Sportler. Die vom türkischen Ruderverband organisierten Live-Übertragungen und die an der Küste eröffneten Stände der Marken sowie die in festlicher Atmosphäre abgehaltenen Rennen wurden von den Sportfans geschätzt.

ERHAN ERTÜRK: EIN ERSCHWINGLICHER NAME

Die siegreichen Sportler und Kader wurden vom Vorsitzenden des Türkischen Ruderverbandes, Erhan Ertürk, Vorstand des Schiffs-, Yacht- und Dienstleistungsexporteurverbandes (GYHİB), ausgezeichnet Der Vorsitzende und Vorsitzende des Sanmar-Verwaltungsrates, Cem Seven, stellte den stellvertretenden Vorsitzenden des Sanmar Maritime Administrative Committee, Ali Gürün, und die Mitglieder des Verwaltungsausschusses des Türkischen Ruderverbandes vor. Erhan Ertürk, Vorsitzender des türkischen Ruderverbandes, sagte nach den Rennen, dass die Meisterschaft ihren Namen verdient. Ertürk sagte, dass die Spiele in einer sehr angenehmen Atmosphäre verliefen: „Ich gratuliere allen unseren Athleten, die sich auf dieser Strecke Mühe gegeben haben. Dies war einer der ersten Schritte unserer sich verändernden Vision. Wir versuchen, viele Innovationen darüber zu machen. Wir werden weiterhin viele Schritte unternehmen, die das Rudern verändern werden.“

Hattrick von Mbappé nach Clermont

)

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More