Felipe Sanchez Mateos: Wir haben gewonnen, zufrieden mit 3 Punkten

0 103

In der 31. Woche der Spor Toto Superior League besiegte A. Alanyaspor Çaykur Rizespor mit 2:1 auf dem Feld. Alanyaspo Technical Manager Felipe Sanchez Mateos, der auf der Pressekonferenz nach dem Spiel eine Erklärung abgab, sagte, dass sie das Spiel richtig begonnen hätten. Der technische Manager Mateos sagte, dass sie in den ersten 15 Minuten die ganze Woche über gearbeitet hätten: „Nach diesen 15 Minuten ließen die Spieler ein wenig nach, sie entfernten sich von unseren Forderungen. Nach dieser Minute, als der Gegner mehr in den Strafraum kam „Sie haben in jeder Situation versucht, den Ball in den gegnerischen Strafraum zu bringen. Sie haben angefangen, sich hier unserer Spieldisziplin zu entziehen“, sagte

Zum Ausdruck bringend, dass sie nach dem gegnerischen Tor einen Konter machen wollten, aber keinen Erfolg hatten, sagte Mateos: „In der zweiten Halbzeit wollten die Gegner 3 Auswechslungen machen und einen schnellen Einzug machen. Vor allem zwei Stürmer und In der zweiten Halbzeit war ein schneller Spieler wie Yusuf Sarı gegen uns, der ihnen die Chance gab, mit vielen und guten Jungs anzugreifen, und wenn wir uns ihre Position in der Liga ansehen, war es ein Spiel für sie, das es nicht tat Achtet auf die Sicherheit dahinter. Dann haben sie getroffen. Nach dem Tor gab es zwei Punkte, die wir machen mussten. Entweder wir hätten den Ball oder wir würden mit Kontern angreifen. Wir haben kontert. „Wir haben lieber mit Angriffen angegriffen. Aber die Spieler, die wir ins Spiel gebracht haben, waren in diesem Zusammenhang nicht sehr effektiv. Bei den Angriffen, die wir durchführten, gab es nicht viel Action. Infolgedessen haben wir gewonnen. Wir freuen uns über 3 Punkte.“

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More