Fan, der die Socken von Bakasetas gekauft hat: Jeder im Dorf kommt, um die Socken zu besuchen

0 50

Begeisterte Fans füllten die grüne Wiese mit dem Schlusspfiff von Fraport TAV Antalyaspor, das Trabzonspor in der 35. Woche der Liga spielte und seinen Meistertitel erklärte. Während der Freudenshows umringten die Fans den Fußballspieler Bakasetas in Zeichen der Zuneigung. Omer Koç, der Fan, der damals die rechte Socke des Fußballspielers kaufte, veröffentlichte das Bild von Bakasetas, das seine Socken mit den Worten „goldener Fuß“ zeigt, in den sozialen Medien.

MEISTERSCHAFTSERINNERUNG

Nach den Bildern, die bei den Fans großes Interesse zeigten, lud der weinrot-blaue Verein den Fan Ömer Koç ein. Die Fans, die die von Bakasetas gekauften Socken als „Meisterschafts-Souvenir“ einrahmten, trafen sich mit dem Fußballspieler Bakasetas. Bakasetas umarmte die Fans, die zu Besuch kamen, unterzeichnete die Socken, die Koç als „Meisterschafts-Souvenir“ kaufte, und bot sie dem Trikot an. Der weinrot-blaue Club teilte das lustige Treffen von Bakasetas und seinem Fan in den sozialen Medien.

„DER FUSS KOMBINIERTE MICH“

Fan Ömer Koç, der erklärte, dass er Schwierigkeiten hatte, die Socken auf dem von Trabzonspor geteilten Bild zu bekommen, sagte: „Bakasetas war umzingelt von 20-30 Leuten. Ich habe versucht, dein T-Shirt zu bekommen, aber ich konnte es nicht bekommen. Der Fuß kam zu mir. Ich sagte, ich würde sie herausnehmen und sie holen, ich nahm einen von ihnen, es wurde unterbrochen, ich konnte es nicht bekommen. Ich habe die Socke am anderen Fuß gekauft. Es war mühsam, aber ich habe es geschafft. Wir haben die Socken gekauft, aber sie sind zu viel zu sehen. Jeder im Dorf kommt, um die Socken zu besuchen“, er sagte.

„Ich hatte auch viel Spaß“

jemand da in diesem Moment. Ich wusste nicht, dass er es war. Er zog plötzlich meine Socken von meinen Füßen. Ich hatte auch viel Spaß“, sagte er.

Mourinho: Trabzonspor hat uns hart gepusht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More