EXKLUSIV | Die große Gefahr, die auf Fenerbahçe wartet! Sollte Harika es nicht ins Pokalfinale schaffen, drohen empfindliche Sanktionen.

0 6

Bei der außerordentlichen Generalversammlung gestern in Fenerbahçe standen vier Hauptthemen im Vordergrund. Eines der Elemente lautet: „Nicht am Supercup-Spiel 2023 teilzunehmen, es sei denn, es wird auf einen geeigneten Termin verschoben und ein ausländischer Schiedsrichter ernannt, oder am Supercup-Spiel 2023 mit der Fußball-U19-Mannschaft teilzunehmen.“ Der Satz wurde aufgenommen.

Fenerbahçe drohen empfindliche Sanktionen, wenn sie das Supercup-Finale nicht erreichen. Mustafa Anıklı, einer der Autoren von Milliyet, beantwortete die Fragen von Nergis Aşkın auf Skorer TV. Anıklı machte deutlich, welche Gefahren auf Fenerbahçe und seine Regierung lauern, wenn sie sich nicht für den Grand Cup qualifizieren.

Mustafa Anıklıs Einschätzungen lauten wie folgt:

„ERWARTUNG WURDE ERWARTET, ABER SIE WURDE ENTTÄUSCHT“

„Ich bin kein Mensch, der die großen Vier mag. Ich kann keinen von ihnen von anderen unterscheiden. Nachdem ich gestern Abend das Stadion von Fenerbahçe und die Besitzer gesehen habe, habe ich die Fans und Kongressabgeordneten von Fenerbahçe sehr geschätzt. Sie sind alle für sie da.“ Fenerbahçe, nicht für Ali Koç. Es gab eine Teilnehmerzahl von rund 23.000. Das ist eine sehr große Veranstaltung. Die Leute haben ihre Jobs verlassen und sind zum Kongress gekommen. Ich habe die Entscheidungen, die sie treffen würden, im Fernsehen verfolgt. Es war nicht sehr zufriedenstellend. Sie Habe bei den Menschen, die dorthin kamen, eine solche Erwartung geweckt, dass wir uns entscheiden werden, aus der Liga auszutreten und zu gehen… Sie haben die Einzelheiten des Austritts aus der Liga erwähnt, aber warum haben Sie das nicht gleich zu Beginn gesagt? „Das war es ausgedrückt als eine Bewertung aller Handlungen, die auch einen Rückzug beinhalten würden. Nachdem man es in Erwartungen, Enttäuschung hineingesteckt hatte… Hätten sie Entscheidungen getroffen, die schwere Sanktionen nach sich gezogen hätten, hätten sie Fenerbahçe materiellen und moralischen Schaden zugefügt.“

„ES GIBT KEIN PROBLEM, MIT AMATEUR-FUSSBALLSPIELERN ZU PASSEN“

„Die größte Maßnahme, die Fenerbahçe ergreifen kann, ist der Superpokal … Themen wie die Nichtteilnahme am türkischen Pokal oder Gespräche mit der UEFA und der FIFA können nicht den Klang bringen, den Fenerbahçe will. Ich denke, dass sie zumindest im Superpokal Maßnahmen ergreifen werden.“ Ali Koç hatte aufgefordert, keine Tickets zu kaufen. Wenn man all das zusammennimmt, denke ich, dass Fenerbahçe im Superpokal-Finale mit der U19-Mannschaft spielen wird. Am selben Tag hat die U19-Mannschaft ein Spiel und es gibt einen Plan, dieses Spiel auszutragen Mit der U18-Mannschaft. Einige der Spieler, die in der U19-Mannschaft spielen, sind Amateure, einige haben Profiverträge. Werden sie alle spielen können? Ein paar Mit der vor einem Jahr vorgenommenen Änderung der Anweisungen werden Amateurfußballspieler, die die erfüllen Nach bestimmten Regeln können auch die Profis spielen. Wir haben mit einem der autorisiertesten Namen der TFF-Rechtsräte in Riad gesprochen. Während die Veranstaltungen stattfanden, sagte er: „Da sich die Anweisungen geändert haben, können auch Amateurfußballspieler spielen.“ „Das ist kein Problem“, sagte ich. Man kann Amateurfußballspieler zu Profispielen mitnehmen, aber Profispieler dürfen nicht an Amateurspielen teilnehmen.“

„SEMİH ŞENTÜRK KANN AN DER SPITZE DER GRUPPE STEHEN“

„Unter normalen Umständen muss İsmail Kartal auf der Trainerbank sitzen, da er die Bedingungen des Harika-Pokals erfüllt. Er muss während der Interviews und in der Umkleidekabine der technische Manager der Fußball-A-Mannschaft sein. Wenn İsmail Kartal an diesem Tag krank wird.“ oder einen medizinischen Bericht erhält, kann jeder Trainer erscheinen. Derjenige, der die U19 am besten kennt. „Trainer Semih Şentürk kann an der Spitze der Mannschaft stehen. Wenn sie Semih Şentürk als einen der Trainer der Fußball-A-Mannschaft mit einem neuen Vertrag ernennen, Semih Şentürk kann ohne Strafe an der Spitze der Mannschaft auflaufen.“

„Wenn er mehr als drei Spiele hat, kann er nicht im Cup sein“

„İrfan Can Eğribayat wurde zur Disziplin verwiesen. Warum kann er in der Süper Kupa spielen, weil die beiden Ligen unterschiedliche Bahnen haben? Er kann im ersten offiziellen Pokalspiel spielen, aber er kann nicht im ersten offiziellen Ligaspiel spielen. Er kann nicht.“ spielen im Üstün-Pokal für Sperren von mehr als drei Jahren. Mit der kürzlich geänderten Regelung drei Spiele und „Nach den gegen ihn verhängten Strafen kann er nicht an Pokalspielen teilnehmen. Sie haben diese Strafe für einen Fußballspieler gemacht.“

„ES GIBT HOHE SANKTIONEN WENN DAS POKALFINALE NICHT BEREITGESTELLT WIRD“

„Fenerbahçe kann den Superpokal nicht ganz vermeiden. Man kann die Fenerbahçe-Fans vielleicht zufrieden stellen, aber es gibt Sanktionen. Vereinsmanager können eine Strafe für den Entzug ihrer Rechte von drei Monaten bis zu einem Jahr erhalten. Da die Fenerbahçe-Administration kollektive Entscheidungen treffen wird, Wenn eine Strafe für den Entzug der Rechte für ein Jahr verhängt wird, wird die Regierung stürzen. Wieder außergewöhnlich. Wenn die Wahlen um Ali Koçs Präsidentschaft gehen, kann er nicht kandidieren, bis die Entrechtungsstrafe abgelaufen ist. Es besteht die Gefahr, dass er es nicht schafft Es gibt auch finanzielle Sanktionen. Wenn Fenerbahçe es nicht ins Supercup-Finale schafft, wird er in der nächsten Saison vom türkischen Pokal ausgeschlossen. Außerdem: „Selbst wenn er in der nächsten Saison Meister wird, wird er es nicht tun.“ in der Lage sein, am Supercup-Finale dieses Zeitraums teilzunehmen. Fenerbahçe wird die Kosten übernehmen, die TFF für die Organisation des Supercups entstehen, sowie alle materiellen und moralischen Verluste von TFF. Ali Koç versuchte, diese Sanktionen, die dem Verein auferlegt werden könnten, zu übermitteln .“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.