Ergin Atamans Vorwurf an die FIBA: Äußerst verwerflich!

0 96

Ein Cheftrainer der Nationalgruppe, Ergin Ataman, gab vor den Cluster-Spielen der Europameisterschaft 2022 in Georgien eine Erklärung ab. Ergin Ataman machte der FIBA ​​Vorwürfe, die die Einstufung vornahm.

Die Aussagen von Ergin Ataman lauten wie folgt:

„Wenn man sich die Hinrunde in der Gruppe anschaut, ist es üblich, dass Spanien auf dem Papier die stärkste Gruppe zu sein scheint. Besonders Karadap, Belgien und das heimische Georgien sind die Kader, die eine Gefahr darstellen könnten. Bulgarien scheint ein wenig zu sein schwächere Mannschaft. Vor solchen Turnieren ist ihre Leistungsstabilität nicht sehr wertvoll. Ich bin überrascht. Es gibt auch einen Punkt. Der Internationale Basketballverband (FIBA) hat eine Leistungsstabilität veröffentlicht. Das ist das erste Mal, dass ich das sehe. Ich denke es Es ist extrem falsch, dass Sie als offizielle Institution den Prozentsatz der Medaillen welcher Gruppe veröffentlichen. Die FIBA, die das Turnier organisiert hat, hat eine solche Medaille vorhergesagt. „Das ist meiner Meinung nach sehr umstritten. Es kann auch eine Vorhersage über die Schiedsrichter treffen. Sie gaben uns eine 7-prozentige Chance. Wir werden sehen. Wir werden sehen. Ich finde diese Aussage der FIBA ​​äußerst verwerflich. Solche Dinge sind meiner Meinung nach äußerst verwerflich.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More