Er erzählte alle Fakten nacheinander! „Wenn Sie kein Spiel bestreiten, warum haben Sie es dann auf die FIFA-Liste gesetzt?

0 98

Der Zentralschiedsrichterrat des türkischen Fußballverbands (MHK) hat die Liste der in der Großen Liga tätigen Schiedsrichter im vergangenen März komplett geändert und die erfahrensten Schiedsrichter entlassen.

Das Pfeifen in der Magnificent League bei der Entscheidung, die in dieser Zeit den türkischen Fußball erschütterte; Während Cüneyt Çakır, Ali Palabıyık, Abdulkadir Bitigen, Fırat Aydınus, Bahattin Şimşek, Burak Şeker, Suat Arslanboğa, Hüseyin Göçek, Mert Güzenge, Tugay Kaan Numanoğlu, Alper Ulusoy und Halis Özkahya von der Liste gestrichen wurden, wurde angekündigt, dass Özgür Yankaya dies tun würde dienen nur als VAR-Schiedsrichter.

Mit der neu gewählten TFF-Verwaltung änderte sich jedoch auch die Struktur der MHK; Die im Einsatz aus dem Einsatz genommenen Schiedsrichter wurden in ihre Einsätze zurückgebracht. Während die Schiedsrichter der Mission eine schwere Zeit hatten, beendeten Cüneyt Çakır und Fırat Aydınus ihren Schiedsrichterberuf.

Attila Gökçe, der Hauptautor der Milliyet-Zeitung, schrieb auch einen Artikel, der die Geschichte von Ali Palabıyık, einem der Schiedsrichter, der in diesem Prozess von der Mission abgezogen wurde, und seine Erfahrungen nach März beschreibt. Hier ist Gökce „Ali Palabiyik: Barfuß auf Eis“Der viel diskutierte Artikel mit dem Titel;

„Ali Palabiyik ist einer dieser Helden“

„Fußball und Schiedsrichterwesen in der Türkei bedeuten die Anstrengung, auf dem rutschigen Boden zu stehen, wo man nichts sehen kann. Wenn Sie auf einer solchen Basis stehen und sich vorwärts bewegen können, ohne auf eine solche Basis zu fallen, insbesondere wenn Sie nach einem Sturz wieder aufstehen, sind Sie wirklich ein Held.
Ali Palabiyik ist einer dieser Helden.

Genau wie in Ankara, China, lernte das Yenidogan-Viertel, das Eishockey lernte, indem es unter schwierigen Bedingungen in China barfuß auf das Eis fiel, eine Dose Cola zerschmetterte und als Ball benutzte und später Schlittschuhe, Trikots und ein „Eishockey“ hatte ball“, von dem sie erfuhren, dass es „pak“ war. wie die Kinder von …

Ihr Lehrer, Göktürk Taşdemir, ein Nationalgruppenspieler, hat diese Kinder auf die Beine gestellt. Er nahm es zum Üben mit. Er gründete ein Team namens Başşehir Yıldızları. Er berührte und färbte ihr Leben. Auch des früh verstorbenen Dokumentarfilmregisseurs Mehmet Şafak Türkel sollten wir mit Respekt gedenken.

Ali Palabıyık war Sportlehrer an der Onkel Police Secondary School. Außerdem absolvierte er seinen Master in „Political Science“ an der Universität Selcuk. Sein Hauptziel war es, zusammen mit seinem älteren Bruder Cüneyt (Çakır) die Endspiele und Turniere im europäischen und weltweiten Fußball zu leiten. Seit seinem 18. Lebensjahr ist er erfolgreicher Schiedsrichter. Er wollte auch von der ersten Kategorie in die Elite-Kategorie der UEFA aufsteigen.

Eines Tages rutschte sein Fuß aus
Aber unerwarteterweise rutschte sein Fuß aus. In der Verlängerung des am 3. Oktober 2021 ausgetragenen Spiels zwischen Rizespor und Galatasaray foulte Diagne nacheinander drei Gegner und erzielte mit dem von ihm getragenen Ball ein Tor gegen Morutan, was zu einem starken Rückgang seiner Karriere führte. Ich gehörte zu denen, die ihn kritisierten. Den Namen Ali Palabıyık habe ich mit den gleichen Buchstaben anagrammiert und den Satz „Schau, Ali Aıplı“ gebildet.

Wie Sie sehen können, hatte dieser Unfall, der vielen unserer Schiedsrichter nach jedem erfolgreichen Spiel in Europa passierte, katastrophale Folgen für Ali Palabıyık. Palabiyik, der im Spiel Bodo Glimpt-Roma (6:1), das er vor diesem Spiel leitete, applaudiert wurde und von Mourinho, der besiegt wurde, beglückwünscht wurde, wurde 33 Wochen lang in einem Zeitraum von 40 Wochen daran gehindert, das Spiel zu leiten Intervention einiger Sportler und die unverständliche „Exkommunikation“-Entscheidung von TFF und MHK. . Beim Spiel zwischen Island und Südkorea in Antalya pfiff er erneut. Dann leitete er das Spiel Fatih Karagümrük-Y.Malatya in der Magnificent League und schlug mit den Entscheidungen vom 8. März erneut gegen die Wand. Dieses Mal wurden sie fast zusammen mit 11 ihrer Schiedsrichterkollegen hingerichtet. Nach den Schiedsentscheidungen kehrte er mit dem am 22. Mai ausgetragenen Spiel Hatayspor-Giresun zu seinem Beruf zurück, aber…

Er kehrte zurück, verlor aber
Die UEFA, die dieses seltsame Abenteuer aufmerksam beobachtete, gab Palabıyık erneut ein Spiel, hob die Entscheidung jedoch auf, nachdem er keine Mission in der Magnificent League bekommen konnte. MHK ging sogar noch weiter und lud Palabıyık und seine Freunde nicht zum Winterseminar ein. Schnurrbart „Wenn du mir kein Streichholz gibst, warum hast du es dann auf die FIFA-Liste gesetzt?“ Er konnte nicht anders als zu fragen. Gemeinsam mit Cüneyt Çakır schafften sie das Halbfinalspiel der Champions League. Sein Ideal war es, dort weiterzumachen, wo Cüneyt Abisi aufgehört hatte, noch 6 Jahre lang zu pfeifen und zu den letzten Spielen seiner Träume zu gehen.

Wie die Barfuß-Hockeyspieler auf dem eisigen Boden wusste er endlich aufzustehen… Zusammen mit Onkel Police Secondary School Director Mete Kızılkaya stellten sie der Europäischen Union ein spezielles Forschungsprogramm zum Thema „Benachteiligte Kinder“ vor und planten auch einen erfolgreichen Austausch Aktivitäten mit den Niederlanden und Schottland.
Ali Palabiyik hörte auf zu unterrichten. Er stand wieder auf und lief mit seiner Trillerpfeife und die Langeweile setzte den Marathon fort.

den Marathon fortsetzen
In den Diskussionen um das Spiel zwischen Trabzonspor und Galatasaray in der vergangenen Woche wurde er trotz seiner Fehler bei einigen Anträgen auf Gelbe Karte für „erfolgreich“ befunden. Mein Ex-Schiedsrichter mit FIFA-Lizenz, dessen Meinung ich zu diesem Spiel eingeholt habe, sagte: „Seine wertvollste Leistung ist, dass Doğucan auf dem kunstvollen (!) Rasen, den Doğucan Haspolatlı und Emre Akbaba in die Mitte geworfen haben, kein Foul gepfiffen hat des Kampfes“, sagte er. Wir waren auch verlegen.“ sagte.

Ich habe diese Geschichte für alle unsere Schiedsrichter geschrieben. Es wäre mir eine Freude, wenn ich sagen könnte, dass sie sich bemühten, den Pfiff mit ihrem Gewissen zu atmen, indem sie alles riskierten und den Preis ihres Lebens zahlten, genau wie die Gladiatoren in der Arena.‘

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More