Ein weiterer Schub von PSG ins Mittelfeld

0 118

Die französische Gruppe, die ihre Transferbemühungen ohne Nachlassen fortsetzte, erreichte nach dem Transfer von Hugo Ekitike, Nordi Mukiele, Renato Sanches, Vitinha und Nuno Mendes mit dem Transfer des spanischen Mittelfeldspielers Fabian Ruiz, der für Napoli spielt, ein zufriedenes Ende. Laut den Nachrichten auf der offiziellen Website von PSG wird erwartet, dass der französische Vertreter, der einen 5-Jahres-Vertrag mit Fabian Ruiz unterzeichnet hat, für diesen Transfer eine Testimonial-Gebühr von 22 Millionen Euro an Napoli zahlen wird.

Im Gespräch mit der offiziellen Website von PSG sagte der 26-jährige Spieler: „Ich freue mich sehr, zu Paris Saint-Germain zu wechseln. Es ist mir eine Freude, die neue Phase meiner Karriere in diesem Land zu beginnen. Ich bin stolz darauf Zu einem der besten Klubs Europas zu kommen, mit den schönsten Spielerinnen der Welt, das ist wirklich aufregend“, sagte er.

„ICH BIN SICHER, DASS DIESES JAHR SEHR SCHÖN WIRD“
Fabian Ruiz betonte, dass er hart arbeiten werde: „Ich möchte, dass die Leute wissen, dass ich jedes Mal, wenn ich auf das Feld gehe, mein Maximum geben werde. Ich hoffe, so viele Meisterschaften wie möglich zu gewinnen. Ich möchte meinen Arbeitswillen und mich selbst zeigen. Ich möchte Ihnen sagen, dass ich mich sehr freue, im Parc des Princes zu sein, und ich bin nur ungeduldig. Ich bin mir sicher, dass dieses Jahr sehr angenehm werden wird“, sagte er.

Auf der anderen Seite erzielte Fabian Ruiz in der vergangenen Zeit in 38 Spielen mit Napoli 7 Tore und lieferte 5 Vorlagen.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.