Eilmeldung: Trabzonspor – Beşiktaş drehte im Spiel durch! Er schlug seinen Gegner

0 44

Trabzonspor empfing Beşiktaş in der 31. Woche der Spor Toto Magnificent League Ahmet Çalık Term. Alle Tickets waren in der aufregenden Anstrengung ausverkauft. In den letzten Minuten des Spiels stieg die Spannung in der Mitte der beiden Spielergruppen. Beşiktaş-Star schlug seinen Gegner.

Gigantische Choreografie auf der Tribüne

Vor dem ersten Pfiff des im Medical Park Stadium ausgetragenen Spiels gab es ein visuelles Fest. Die von den burgunderblauen Fans vorbereitete Choreografie enthielt riesige Fotos von Özkan Sümer, Ahmet Suat Özyazıcı und Abdullah Avcı mit Mützen.

Valerien Ismael bestritt ihr erstes Spiel

Der neue technische Leiter von Beşiktaş, Valerien Ismael, stand zum ersten Mal zu Beginn seiner Gruppe beim Spiel von Trabzonspor auf dem Platz . Der französische Trainer, der Abdullah Avcı vor der Begegnung die Hand schüttelte, wünschte seinem Kollegen viel Glück.

Cornelius klärte die Netze

Andreas Cornelius, der in der zweiten Spielhälfte ins Spiel kam, traf nach Abwehr und Pass von Hüseyin Türkmen auf den Torhüter. Der dänische Stürmer führte sein Team in der 56. Minute mit einem abgefälschten Schuss von außerhalb des Strafraums mit 1: 0 in Führung, als Ersin Destanoğlu sein Tor verließ.

Batshuayi Verpasste Strafe

Bei 67 Minuten im Spiel blieb Beşiktaşs Star Rachid Ghezzal im gegnerischen Strafraum am Boden. Der Schiedsrichter der Partie, Zorbay Küçük, zeigte ohne zu zögern auf den Elfmeterpunkt. Michy Batshuayi, der für den Ball verantwortlich war, zielte den Ball in der 69. Minute auf die Stange.

Glanzpass von Ghezzal, Rosier traf

In der 71. Spielminute spielte Rachid Ghezzal in Beşiktaş, der in den Strafraum eindrang, elegant zu an seinen Teamkollegen Valentin Rosier. . Der erfahrene Rechtsverteidiger traf aus der Diagonale glatt zum 1:1.

Ohrfeige von Larin nach Siopis Die Minuten zeigten 80, während Cyle Larin von Beşiktaş einen Gegenangriff versuchte, wurde er von Siopis für lange Zeit aus seinem Trikot gezogen. Cyle Larin stritt sich mit dem griechischen Fußballspieler vor der Bank von Beşiktaş und schlug seinen Gegner.

das Spiel Zorbay Küçük zeigte Cyle Larin direkt die Rote Karte für seinen Wechsel. Auf der anderen Seite sah Siopis, der Larin aus seinem Trikot zog, die Gelbe Karte.

Punkte geteilt

(2) des Spiels kam nicht heraus. Mit diesem Ergebnis stieg Trabzonspor auf 71 Punkte und Beşiktaş auf 47 Punkte.

Cristiano Ronaldos beste Tore gegen Atlético

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More