Eilmeldung: Cüneyt Çakır ist zurück! Großes Interesse an Antalya

0 16

Antalyaspor empfing Kayserispor in der 34. Woche der Spor Toto Great League. Cüneyt Çakır hat der starken Leistung seinen Stempel aufgedrückt. Erfahrene Schiedsrichter sorgten vor dem Spiel für große Aufmerksamkeit.

Ausgeschlossen Von Ferhat Gündoğdu Periode

(980070)

Cüneyt Çakır, der sich in der Mitte der Top-Schiedsrichter des türkischen Fußballs zeigte, wurde am 8. März 2022, während der Zeit von Ferhat Gündoğdu bei der MHK, überraschend vom Einsatz entlassen . Neben dem erfahrenen Schiedsrichter wurden 12 weitere Schiedsrichter von der Liste gestrichen.

In der damaligen Erklärung auf der offiziellen Website der TFF wurde bekannt gegeben, dass diese Schiedsrichter ihr Amt erst zum Ende der Amtszeit antreten können. Cüneyt Çakır und die Schiedsrichter, die von der Liste ausgeschlossen wurden, wandten sich nach dieser Entscheidung an den Schiedsrat.

Das Schiedsverfahren hob die Entscheidung auf, aber das Spiel wurde nicht entschieden.

Der Schiedsrat des Türkischen Fußballverbands befand die Entscheidung des Zentralen Schiedsausschusses über 13 Schiedsrichter nicht für wahr. Nach der Entscheidung des Schiedsausschusses wurden die Augen auf MHK gerichtet, aber Cüneyt Çakır und seine Freunde wurden keinem zufälligen Match zugeteilt.

Sabri Çelik kehrte im Zeitraum

(80)

Eine überraschende Entwicklung gab es bei Cüneyt Çakır, der für die WM 2022 erwartet wurde, aber einen schweren Stand hatte, weil er von der Liste gestrichen wurde. Sabri Çelik und seine Freunde, die nach Ferhat Gündoğdus Rücktritt zur Mission kamen, gaben Cüneyt Çakır nach langer Zeit ein Match. Für das Spiel Antalyaspor – Kayserispor in der 34. Woche der Magnificent League wurde ein erfahrener internationaler Schiedsrichter eingesetzt.

Er wurde applaudiert, als er zum Feld ging

Cüneyt Çakır und seine Assistenten kehrten nach langer Sehnsucht zu denen zurück, die die erste Expedition im Mittelmeer unternahmen. Während der erfahrene Schiedsrichter und seine Assistenten auf dem Feld standen, ertönte Applaus auf den Tribünen.

Fußballspieler und Trainer umarmt

Cüneyt Çakır erlebte nach diesem Verhalten emotionale Momente. Der erfahrene Schiedsrichter begrüßte die Tribünen, während der Applaus auf den Rängen anhielt. Auf der anderen Seite kamen die Spieler und technischen Delegationen der beiden Gruppen zu Cüneyt Çakır und umarmten den Schiedsrichter.

Cüneyt Çakırs Begegnungen, bevor er von der Liste ausgeschlossen wurde, und ihre Ergebnisse lauten wie folgt:

Karagümrük – Gaziantep FK: 3-2 ( Woche 1)
Beşiktaş – Karagümrük: 1:0 (Woche 3)
Adana Demirspor – Rizespor: 3:1 (Woche 5)
Fenerbahçe – Giresunspor: 2:1 (Woche 6) )
Kasımpaşa – Göztepe: 1:2 (Woche 9)
Hatayspor – Beşiktaş: 1:0 (Woche 11)
Fenerbahçe – Kayserispor: 2:2 (Woche 12)
Giresunspor – Yeni Malatyaspor: 1:0 (Woche 13)
Karagümrük – Trabzonspor: 0:2 (Woche 14)
Galatasaray – Altai: 2:2 (Woche 15)
Rizespor – Gaziantep FK: 0:1 (Woche 19)
Konyaspor – Sivasspor: 0:1 (Woche 20) ​​
Yeni Malatyaspor – Göztepe: 1:2 (Woche 21)
Konyaspor – Giresunspor: 1:0 (24. Woche)
Basakşehir – Gaziantep FK : 2:0 (25. Woche)
Giresunspor – Göztepe: 3:1 (27. Woche)
Antalyaspor – Sivasspor: 1:0 (28. Woche) (980070 3)

Iniestas letztes Tor für Barça

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More