„Dürüm“-Antwort von Tolgay Ali Arslan! „Fenerbahce Favorit im Derby“

0 57

Tolgay Ali Arslan, der im Udinese-Team der Serie A spielt, gab Erklärungen ab. Der erfahrene Spieler, der für seine Leistung im Spiel gegen Inter Bewunderung erhielt, erläuterte den Ablauf seines Wechsels von Beşiktaş zu Fenerbahçe. Tolgay antwortete auf die Auseinandersetzungen um Ali Arslan. Im Gespräch mit A Spor machte Tolgay Ali Arslan bemerkenswerte Aussagen.

Der in Paderborner Infrastruktur aufgewachsene Tolgay Ali Arslan trug später die Trikots von Borussia Dortmund, Hamburg, Aachen, Beşiktaş und Fenerbahçe. Der 32-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb zu Beginn der Saison 2020-2021 bei Udinese. Tolgay Ali Arslan, dessen Vertrag mit dem Serie-A-Team am Ende der Saison ausläuft, begann, die erwartete Leistung zu zeigen. Der 32-jährige Spieler, der in dieser Saison 6 Spiele in Udinese bestritt und 175 Minuten im Feld blieb, erzielte im Inter-Spiel erfolgreich Tore.

Tolgay Ali Arslan hatte nach dem Inter-Spiel letzte Woche einen großen Schock. Es wurde berichtet, dass die Wohnung des erfahrenen Fußballspielers, der sich mit seinen Teamkollegen über den Sieg freute, zu diesem Zeitpunkt ausgeraubt wurde. In den Nachrichten auf TGR; Es wurde festgestellt, dass 12.000 Euro und zwei Laptops sowie Goldschmuck aus der Wohnung des 32-jährigen Spielers gestohlen wurden. Es hieß, die italienische Polizei habe die Überwachungskameras untersucht und die Ermittlungen aufgenommen.

„Ich kann sagen, dass ich gut bin“

Über den Beruf der Udinese sagte der 32-jährige Schauspieler: „Es ist mein 3. Jahr bei Udinese. Ich kann sagen, dass ich mich daran gewöhnt habe. Es läuft ziemlich gut für uns. Wir haben einen sehr guten Start hingelegt. Ich hoffe es wird weitergehen. Wir sind in einer sehr guten Verfassung.“

„FENERBAHÇE NIMMT DIESES SPIEL“

Tolgay Ali Arslan sieht die Gelb-Dunkelblauen als Favoriten im Derby Beşiktaş – Fenerbahçe und sagte: „Ich verfolge den türkischen Fußball. Fenerbahçe hat eine sehr starke Mannschaft. Sie haben sich bisher sehr gut geschlagen Favorit in diesem Derby, aber ein Derby kann alles sein. Ich hoffe, es wird ein schönes Spiel. Schließlich habe ich für beide Klubs gespielt. Das Beste für mich wäre ein Unentschieden. Aber wenn ich die Wahrheit sagen muss, Fenerbahce wird dieses Spiel gewinnen“, sagte er.

„ES WAR EINES DER SCHWIERIGSTEN SPIELE IN MEINER KARRIERE“

Über das Spiel, das er bei Fenerbahçe und Beşiktaş auswärts gespielt hat, sagte Tolgay Ali Arslan: „Es war sehr schwierig in dem Derby, das ich in Beşiktaş mit dem Fenerbahçe-Trikot gespielt habe.

„WAS MACHT DER WRAP“

Tolgay Ali Arslan antwortete auf die Frage „Haben Sie Dürüm in der Umkleidekabine in Beşiktaş gegessen“: „Ich wünschte, ich könnte es. Wenn ich logisch denke, was würde ein Dürüm in der Umkleidekabine tun? Niemand würde es im Grunde zulassen. Das war Das Problem habe ich nicht verstanden. Dürüm kann mitten in der Halbzeit nicht in die Kabine. Das ist schwierig für mich.“ „Das war eine Zeit. Nach dem Verlassen war meine Reaktion auch nicht gut. Heute hätte ich es geändert. Ich hatte auch Schwächen. Aber in der Umkleidekabine war kein Wickel oder sonst etwas.“

Tolgay Ali Arslan erklärte, dass das unvergesslichste Spiel in Beşiktaş das Spiel gegen Liverpool war, und sagte: „Der Moment, den ich nicht vergessen kann, war das Tor von Liverpool. Mein 4-jähriges Abenteuer in Beşiktaş war unglaublich, das Team war von unglaublicher Qualität. Ich habe 2 gewonnen Meisterschaften. Es gab damals eine unglaubliche familiäre Atmosphäre, ich war sehr zufrieden. Beşiktaş hat viel für mich getan. Beşiktaş wird immer in meinem Herzen sein“, sagte er.

Tolgay Ali Arslan sagte, er wolle nicht mehr in der Türkei Fußball spielen: „Wenn mir die Fans vergeben, ist es normal, dass ich komme. Beşiktaş ist ein sehr großer Klub, aber ich bin hier sehr glücklich. Tue ich nicht.“ zurückkehren möchte, habe ich im Moment keine Ahnung.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More