„Dringende“ Transfernachricht von Ahmet Ağaoğlu in Trabzonspor

0 114

Nach dem Spiel in Trabzonspor, das Ümraniyespor in der Spor Toto Magnificent League mit 1:0 besiegte, gab Tabellenführer Ahmet Ağaoğlu gegenüber der Presse eine Erklärung ab. Ağaoğlu sagte, dass es ein hartes Spiel war: „Bei diesem Wetter ist der Spielbetrieb stark, die Spiele werden nacheinander gespielt. Auch Verletzungen lassen uns nicht im Stich. Dorukhan wurde zuletzt hinzugefügt. Mehr als das Spiel ist Dorukhans Verletzung das größte Problem. Trotz allem waren die erhaltenen 3 Punkte wertvoll. Es war wertvoll, nach dem verlorenen Spiel in Antalya und dem Spiel in Galatasaray, das mit einem Unentschieden endete, mit 3 Punkten weiterzumachen. Wir sind froh, dass wir 3 Punkte bekommen haben. Innerhalb eines Jahres wurden Serkan, Perez und Dorukhan in dieser Region verletzt. In der Tat große Schwierigkeiten. Ertuğrul hat einen Job für den Präsidenten, weil er einen Mann in dieser Region finden muss. Der Transfer könnte sich in den kommenden Wochen verletzungs- oder bedürftigkeitsbedingt in den Vordergrund rücken. Wir haben in dieser Region viele Verletzungen erlitten, wir haben keinen Ersatzspieler. Nur Larssen blieb dort. Ein alternativer Transfer in diese Region könnte als Notfall auf die Tagesordnung kommen“, sagte er.

„Wir sind diejenigen, die den Fußball von dem Punkt, an dem wir ihn gebracht haben, zu dem Punkt tragen werden, an dem er sein sollte.“

Über den bewaffneten Angriff auf den türkischen Fußballverband sagte Ahmet Ağaoğlu: „Ich bin 65 Jahre alt. Wir befinden uns in einem Umfeld, das mit der Vorstellung handelt, dass alles gewinnen darf, und eine Wahrnehmung in diese Richtung erzeugt wird. Seit 25 Jahren haben wir den Fußball von dort weggebracht, wo er sein sollte, und ihn an einen anderen Punkt gebracht. Wir haben gesagt, warum es in Europapokalen so wenige Kader gibt. Die Übungen, Haltung und Einstellung, die ich mit der Vorstellung gemacht habe, dass auf dem Weg zum Erfolg im Fußball alles erlaubt ist, haben mich an diesen Punkt gebracht. Die Spannungen in der Mitte der Gemeinschaft sind auf dem Vormarsch. Wir wissen nicht, warum das Ereignis stattgefunden hat, aber wir denken, dass dies nicht das ist, was wir denken, es ist ein gewöhnliches benanntes Ereignis. Ich kann nicht auf der gleichen Absicht bestehen, wenn sie den Chef und den Vorstand trifft. Wir sind diejenigen, die den Fußball von dem Punkt, an dem wir ihn gebracht haben, zu dem Punkt tragen werden, an dem er sein sollte. Die Verantwortung liegt bei uns. Niemand sollte sich nach links oder rechts werfen. An dieser Stelle hat jeder seinen Anteil. Wir müssen uns ein wenig entscheiden. Unsere Situation in Europa ist überhaupt nicht gut. Wenn man sich die Wertung anschaut, wird der Meister der serbischen Liga nächstes Jahr direkt an der Champions League teilnehmen. Einer unserer Kader muss 2 Ausscheidungen und 1 Playoff spielen. Dies ist die Situation, die die Situation, in der wir uns befinden, am besten beschreibt“, sagte er.

Ahmet Ağaoğlu beantwortete nach seiner Rede mit einem Lächeln die Fragen der Fans, wann der argentinische Fußballstar Lionel Messi zum Team kommen wird.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.