Die Wahrheit über Abdülkerim Bardakci bei Fenerbahce wurde enthüllt! Zwei Kandidaten im Mittelfeld

0 48

Der Name Abdülkerim Bardakcı tauchte bei Fenerbahçe auf, das nach dem Transferbericht von Jorge Jesus weiterarbeitet. Nach den Verhandlungen mit dem erfahrenen Fußballer gaben die Gelb-Dunkelblauen den Transfer auf. MİLLİYET hat den Grund für den Wechsel von Abdülkerim Bardakcı zu Galatasaray erreicht. Hier sind die Details…

ABDULKERİM IN G.SARAY

Abdülkerim Bardakcı, mit dem sich Fenerbahçe nicht einigen konnte, kam nach Istanbul und unterschrieb bei Galatasaray. Die Gelb-Roten gaben bekannt, dass für den Transfer zu Konyaspor eine Ablösesumme von 2 Millionen 800 Tausend Euro gezahlt wird. Abdülkerim Bardakcı hat bei Galatasaray einen 3+1-Vertrag unterschrieben.

VORBEREITUNG IN SAMANDIRA

Fenerbahçe setzte seine Vorbereitungen auf die neue Amtszeit fort und gewann das zweite Vorbereitungsspiel. Gastgeber der albanischen Gruppe Tirana in den Einrichtungen von Samandıra Can Bartu gewann das gelb-dunkelblaue Team das Spiel mit 4:0. Neuzugang Lincoln Henrique machte mit seinen 2 Assists auf Berisha und Novak auf sich aufmerksam.

OZAN ​​​​TUFAN, INSELPASSAGIER

Fenerbahce gab bekannt, dass es mit Hull City, das Acun Ilıcalı gehört, eine grundsätzliche Einigung über den Transfer von Ozan Tufan erzielt hat. Der erfahrene Mittelfeldspieler reist heute nach England, um sich einer Gesundheitskontrolle zu unterziehen.

JESUS ​​BITTETE SICH ZURÜCKZUZIEHEN

Bei Fenerbahçe, das beim Transfer eine Akribie durchführt, sind die Entscheidungen des technischen Leiters Jorge Jesus ausschlaggebend. Jorge Jesus forderte einen Schritt zurück beim Transfer von Abdülkerim Bardakcı von Konyaspor, der von der gesamten Fußball-Öffentlichkeit gesprochen wird.

NICHT IN DEN TOP 11 ZU SPIELEN, HAT DIE ENTSCHEIDUNG BEEINFLUSST

Der portugiesische Trainer erklärte, er habe wertvolle Verteidiger, insbesondere Kim, Szalai und Serdar Aziz, und fand es nicht richtig, dass so viel Geld für einen zusätzlichen Verteidiger ausgegeben wurde. Im Gespräch mit den Managern von Fenerbahce wollte Jesus nicht, dass der Verein 3 Millionen Euro für einen Namen zahlt, den er nicht für die ersten 11 garantieren konnte. Aus diesem Grund teilte er mit, dass der Transfer abgebrochen werden könne. Daraufhin schlossen die Gelb-Dunkelblauen das Thema Konyaspor-Stopper ab.

CARVALHO ODER ARAO

Jorge Jesus sagte, er solle sich mehr auf William Carvalho konzentrieren. Es wurde berichtet, dass die Zuordnung des Grundbudgets zum portugiesischen Mittelfeld genauer war. Fenerbahce will den Job für unter 5 Millionen Euro abschließen. Auch für den 30-jährigen Mittelstand ist ein Gehalt von 2,5 Millionen Euro angedacht. Fällt kein positives Ergebnis von Carvalho aus, wird der Zeiger auf Willian Arao von Flamengo gerichtet.

Roberto Firmino: Der beste Brasilianer der Premier League

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More