Die Schiedsrichter der Woche in der Magnificent League wurden bekannt gegeben! Entwicklung von Yasin Kol

0 54

TFF gab die Schiedsrichter der 5. Woche in der Superior League bekannt. Im Spiel zwischen Alanyaspor und Beşiktaş gab es eine Entwicklung in Bezug auf Schiedsrichter Yasin Kol, dessen Entscheidungen kritisiert wurden.

2. September 21:00 Uhr
Umraniyespor – Trabzonspor
Arda-Brüder

3. September um 21.45 Uhr
Fenerbahçe – Kayserispor
Ali Palabiyik

4. September um 21.45 Uhr
MKE Ankaragücü – Besiktas
Met Kalkavan

5. September, 21.00 Uhr
Galatasaray – Gaziantep
Yasar Kemal Ugurlu

YASİN ARMENTWICKLUNG
Alanyaspor traf in der zweiten Woche der Spor Toto Magnificent League auf Beşiktaş. Beşiktaş-Führer Ahmet Parıltı Çebi reagierte auf seine Entscheidungen. Kol wird diese Woche Demir Cluster Sivasspor – Vavacars Fatih Karagümrük leiten.

Der stellvertretende Vorsitzende der MHK, Murat Ilgaz, gab auf dem MHK-Seminar Erklärungen ab. Ilgaz machte Aussagen über Yasin Kol, den Schiedsrichter des Spiels Alanyaspor – Beşiktaş, das letzte Woche ausgetragen wurde und mit seinen Entscheidungen Gegenstand von Diskussionen war.

„WIR WERDEN EINE ZEIT ZUHÖREN“
„Natürlich sind uns in den letzten 2 Wochen einige kleinere Fehler unterlaufen. Wir haben festgestellt, dass vor allem Gelbe Karten sehr leicht ausgegeben werden und diese einfachen Gelben Karten später Probleme bereiten. Gleichzeitig gibt es viele Schikanen gegen die Schiedsrichter in Spielen. So wie Fußballspieler in Europa, der Türkei, unterschiedliche Einstellungen haben. Sie haben in den ersten 2 Wochen eine unterschiedliche Einstellung. Wir haben dies in den ersten 2 Wochen festgestellt. Wir wollten, dass unsere Schiedsrichter in solchen Belästigungsproblemen stärker sanktioniert werden. Weil Die erste Gelbe Karte war billig und einfach in einem Spiel, es wurde fraglich, von der zweiten Gelben Karte ausgeschlossen zu werden. Gelbe Karten wurden zu jeder Zeit ausgegeben. Eine Bombe droht in der Hand zu explodieren. Gelbe Karten müssen zu 100% richtig sein. In diesem Spiel hätte der Schiedsrichter die erste Gelbe Karte vermeiden können, man hätte sparen können. Der Spielverlauf und -ausgang ließen diese Entscheidungen fraglich. Wir waren auch heute Morgen mit der Unruhe des ersten Spiels und der Nichterfüllung des Standards im Spiel. Wir haben mit ihm gesprochen. Die Beobachterberichte von Yasin Kol sind nicht sehr zufriedenstellend. Yasin Kol wird sich eine Weile ausruhen, und wenn die Zeit gekommen ist, wird er seinen Dienst wieder aufnehmen.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More