Die Rückkehr von İsmail Kartal zu Fenerbahçe war großartig! 12 Wochen führend

0 36

CELAL UMUT EREN

Ismail Kartal, der in seiner zweiten Amtszeit bei Fenerbahçe die Bewunderung aller gewann, wäre fast aus seiner Asche auferstanden. Nachdem Kartal in der Zeit von 2014-15, der ersten Gelb-Dunkelblau-Phase, viele Schwierigkeiten hatte, feierte er ein Comeback, das die Erwartungen übertraf. In der ersten Halbzeit hatte Ersun Yanal mit dem Druck, den Reaktionen der Fans, dem Schusswechsel, seiner Transferunfähigkeit und sogar seiner Familie zu kämpfen. Doch der 60-jährige Trainer startete fitter, reifer und erfahrener in die zweite Runde.

Immer an der Spitze

Nach dem 2:0-Sieg von Galatasaray hallte der Jubel von İsmail Kartal von allen Tribünen in Kadıköy wider, während der erfahrene Trainer einen Stehplatz erhielt Ovation. Der Erfolgscoach, der am 13. Januar 2022 in seinen zweiten Zyklus gestartet ist, hat es immer selbst auf die Beine gestellt. Erstens erhöhte er geduldig die körperliche Stärke des Trupps. Danach ermittelte Ülkü ihre Top 11. Obwohl er Mitte der Halbzeit nicht wechseln konnte, nutzte er seine Spieler der aktuellen Mannschaft als Joker. Die Leistungen von Namen wie Crespo, Zajc, Kim, Ferdi, Osayi, Serdar Aziz, İrfan Can, Mert Hakan und Rossi sind immer gestiegen.

Stabilität und unerträglicher Lauf

İsmail Kartal, der auf allen Positionen für Stabilität sorgte, wurde mit Vitor Pereira statt der ersten 11 Sieger ändert sich jede Woche, mit dem komplett entgegengesetzten System. Gegründet. Er ließ Namen wie Mesut Özil und Ozan Tufan aus dem Team und stand hinter seiner Entscheidung. Obwohl er in seinen ersten 4 Spielen nur 1 Sieg erzielte, hielt er die Serie, die er suchte, durch geduldiges und geplantes Handeln. Mit 7 Siegen und 1 Unentschieden in den letzten 8 Spielen rückte die Gruppe auf den 2. Platz vor. Fenerbahce mit Ismail Kartal, der Galatasaray und Konyaspor besiegte und nicht gegen Trabzonspor verlor, erwischte die glatteste Linie der Periode.

Große Zufriedenheit

Erzrivale Galatasaray, da er in dieser Zeit in Kadıköy war . Große Begeisterung herrschte in der Umkleidekabine von Fenerbahçe, die es auch zu Fall brachte. Auch das Technische Komitee schloss sich den Spielern an, die lange jubelten, ohne ihre verklebten Trikots auszuziehen. Im Namen der Fenerbahçe-Administration gratulierten ihnen die Spieler, Generalsekretär Burak Kızılhan, Selahattin Baki und Ahmet Ketenci.

Präsident der 12. Woche

İsmail Kartal, der seit seinem Amtsantritt am 13. Januar 2022 in 12 Spielen an der Spitze von Fenerbahçe in der Superior League stand , sammelte 27 Punkte. Mit 8 Siegen, 3 Unentschieden und 1 Niederlage kam Kartal auf durchschnittlich 2,25 Punkte. Als eine 12-Wochen-Wertung erstellt wurde, schaffte es der erfahrene Trainer, der Name der Liga zu sein, die die meisten Punkte sammelte. Ismail Kartals Fenerbahce kassierte 10 Gegentore und erzielte dabei 24 Tore.

Besondere Derby-Motivation

İsmail Kartal bereitete sein Team speziell auf das Galatasaray-Derby vor. Eine Woche lang wurde mit den Spielern über die Bedeutung der Derbys in Samandıra und ihre Bedeutung für den Verein und die Fans gesprochen. Unter dem Motto „Galatasaray-Derbys sind das Fest von Fenerbahce“ motivierte das Technische Komitee die Spieler auch mit den Bildern des 2:1-Auswärtsspiels in der ersten Halbzeit. Jeder Platz in den Anlagen war mit gelb-dunkelblauen Fahnen geschmückt. Die Spieler setzten ihre Einheit und Solidarität fort, indem sie zu Moraldinners in der Mitte gingen.

5. aus der Reihe auf den 2. Platz

In der 20. Woche, als İsmail Kartal seinen Dienst bei Fenerbahçe antrat, lag die Mannschaft mit 32 Punkten auf dem 5. Platz. Auch außerhalb der Europapokale lagen die Gelb-Dunkelblauen 17 Punkte hinter Tabellenführer Trabzonspor. In den letzten 12 Wochen überholte Fenerbahçe jeweils Adana DS, Başakşehir und Konya und stieg mit 59 Punkten auf den 2. Platz auf.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More