Die Reaktion, die die Nacht von Jorge Jesus kennzeichnete! Auf den Torhüter von Kiew zeigen…

0 80

In der ersten Woche des UEFA Europa League Cluster B traf Fenerbahçe auf Dynamo Kiew.

Unser Repräsentant Fenerbahce gab sich die Mühe 90+2. Zwar gewann er das Spiel mit einem Minutentreffer, doch die Verfassung der Kiewer und die Aktion des technischen Leiters der gelb-dunkelblauen Gruppe Jorge Jesus am Ende des Spiels hinterließen ihre Spuren.

SERDAR AZIZ IST ZURÜCK

Serdar Aziz, der sich im ersten Spiel von Fenerbahçe gegen Dynamo Kiew in der UEFA Champions League verletzt hatte, kehrte mit dem Spiel gegen Dynamo Kiew in der UEFA Europa League auf das Feld zurück. Der erfahrene Verteidiger begann das Spiel auf der Bank.

FANTASTISCHE CHOREORGRAFIE: „TEMPO ZU HAUSE, FRIEDEN IN DER WELT“

Fenerbahce-Fans erlebten vor dem Spiel von Dynamo Kyiv ein bemerkenswertes Augenschmaus. In dem spannenden Spiel führten die Fans, die die Tribünen füllten, eine Choreografie auf. Fenerbahce-Fans entfalteten auf der Tribüne hinter dem Tor ein Banner mit Mustafa Kemal Atatürk und Fenerbahce-Emblemen. Auf dem Banner stand „Frieden zu Hause, Frieden in der Welt / Frieden zu Hause, Frieden in der Welt“.

WIR HABEN KIEW 90+2 ZERSTÖRT

Gustavo Henrique und Fenerbahce erzielten in der 35. Minute das erste Tor des Spiels, während Tsygankov in der 64. Minute das Unentschieden für Kiew erzielte. 90+2. Fenerbahces neuer Transfer Batshuayi erschien innerhalb von Minuten auf der Bühne und erzielte das Tor, das Kiew zerstörte.

HISTORISCHES ZIEL VOM HELD DER NACHT BATSHUAYI

Fenerbahces Neuzugang Michy Batshuayi traf im ersten Spiel im gelb-dunkelblauen Trikot gegen Dynamo Kyiv.
Beim 2:1-Sieg gegen Dynamo Kiew in Cluster B der UEFA Europa League erzielte Fenerbahçes Neuzugang Michy Batshuayi in seinem ersten Spiel ein Tor. Belgischer Fußballspieler, der Joao Pedro in der 69. Minute ersetzte, 90+2. Er erzielte das erste Tor im ersten Spiel unter dem gelb-dunkelblauen Trikot. Auf der anderen Seite war Batshuayi der Name, der Fenerbahçes jüngsten Siegtreffer in der Geschichte des Europa League-UEFA-Pokals an Dynamo Kyiv schickte.

DIE REAKTION VON JORGE JESUS ​​AUF DIE NACHT

Nach dem Ende des Kampfes herrschte auf der Bank von Fenerbahçe große Freude, während der portugiesische Trainer Jorge Jesus, der das Feld betrat, um seinen Spielern zu gratulieren, sich auf den Weg zum Kiewer Schloss machte. Dynamo Kyivs Torhüter Bushchan, der sich während des Spiels immer hinlegte, um sich die Zeit zu vertreiben, stand vor dem Spiegelbild von Jesus.

HANDUNTERZEICHNET AN DEN TORHÜTER VON Kiew

Jorge Jesus, der sich mit dem Schlusspfiff zu Bushchan umdrehte, zeigte zunächst auf den Kyiv-Torhüter. Der portugiesische Coach zeigte daraufhin mit der Hand auf den Boden.

JESUS‘ ANTWORT AUF BUSCHHAN „KOMM JETZT AUF DEN BODEN“

Während zunächst niemand verstehen konnte, was die Reaktion war, bückte sich Jorge Jesus und bat Bushchan, der versuchte, während des gesamten Spiels Zeit auf dem Boden zu verbringen, sich hinzulegen.

UNTERSTÜTZUNG VON DER TRIBÜNE

Schockiert vom Spiegelbild des Technischen Managers von Fenerbahçe, Jorge Jesus, ging Bushchan in die Umkleidekabine. Die gelb-dunkelblauen Tribünen begrüßten diese Reaktion der Technischen Verantwortlichen und gaben Verstärkung.

„ICH WOLLTE SAGEN, JETZT KANNST DU LÜGEN, WO DU WILLST“

Auf die Frage nach seinem Spiegelbild nach dem Spiel antwortete Jorge Jesus: „Ich wollte Buschan nach dem Spiel nicht mit Worten, sondern mit Handzeichen an die Torhüter sagen, dass ihr euch jetzt so lange hinlegen könnt, wie ihr wollt.“ benutzte seine Worte.

LUCESCU: MEINE SPIELER WAREN KRANKENHAUS

Mircea Lucescu beantwortete auf der Pressekonferenz keine Fragen. Erfahrener Trainer: „Ich gratuliere Fenerbahçe, aber sie sollten auf europäischer Ebene nicht so spielen. Sie haben viel geschimpft. Meine Spieler wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Mein Torwart ist verletzt. Verstehe mich.‘ Er beendete die Versammlung mit seinen Worten.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More