Die 6. Etappe der Presidential Cycling Tour of Turkey hat begonnen

0 18

In der 6. Etappe, die im Distrikt Akçay des Distrikts Edremit von Balıkesir gestartet wurde, nahmen die Radfahrer die Autobahn İzmir Çanakkale und fuhren geradeaus bis zur Stadt Küçükkuyu. Nach diesem Straßenabschnitt, der in Clustern passiert wurde, kam es auf den Kazdağları-Rampen zu Clusterbrüchen. Nach der Etappe, in der die Radfahrer Schwierigkeiten beim Klettern hatten, werden die Athleten die Aufregung des Rennens mit dem Erscheinen der Çanakkale-Brücke erleben, die mit einer mittleren Spannweite von 2.000 und 23 Metern die längste Hängebrücke der Welt ist 149. Kilometer. Radfahrer werden von der Präsidentschaft der Çanakkale Wars Gallipoli Historical Site und dem Ehrendenkmal nach Mehmetçik weiterfahren und die 6. Etappe des Martyriums des 57. Infanterieregiments absolvieren.

Der Argentinier Eduardo Sepulveda aus dem italienischen Team Drone Hopper-Androni Giocattoli, der die vierte Etappe gewann und zum Führenden der Gesamtwertung wurde, radelt in seinem türkisfarbenen Badeanzug zur Etappe.

157 Athleten in 25 Teams nahmen an der medizinischen Übung teil, während Ahmet Odabaş, der Gouverneur des Distrikts Edremit von Balıkesir, und Emin Müftüoğlu, Vorsitzender des türkischen Radsportverbands, den Start gaben. Die 204,6 Kilometer lange Etappe Edremit-Eceabat wird voraussichtlich gegen 14:30 Uhr enden .

Der Start des Rennens, das vor der Sarıkız-Statue im Akçay-Distrikt von Edremit begann, Edremit-Distrikt-Gouverneur Ahmet Odabaş, Vorsitzender des Türkischen Radsportverbandes Emin Müftüoğlu, Gendarmerie-Kommandant der Provinz Balıkesir, Oberst Tarık Hekimoğlu, Polizei der Provinz Balıkesir Der Leiter der Gemeinde Edremit, Hasan Onar, Selman Hasan Arslan, und der Provinzdirektor für Jugend und Sport von Balıkesir, Lokman Arıcıoğlu, nahmen ebenfalls teil.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More