Der Schritt, der Galatasaray von Feghouli schockierte! beschwerte sich bei der FIFA

0 61

Eine schockierende Klage kam von Sofiane Feghouli, die den Kader verließ, nachdem sie fünf Jahre in Folge bei Galatasaray verbracht hatte.

BESCHWERDEN AN DIE FIFA

Nach den Nachrichten von Fotomaç; Wie sich herausstellte, beschwerte sich der ehemalige Spieler der Gelb-Roten über Galatasaray bei der FIFA.

Er WOLLTE 1,6 MILLIONEN EURO DEAL

Unter der Behauptung, er könne sein Gehalt drei Monate lang nicht bekommen, behauptete der algerische Spieler, dass ihm 1,6 Millionen Euro mit Prämien und Wohnungsmieten zustünden, und forderte dieses Geld mit Zinsen.

ERZIELTE GROSSE REAKTION IN DER GESCHÄFTSFÜHRUNG

Feghouli, der bei Galatasaray mehr als 20 Millionen Euro verdiente, blieb ohne Gruppe, als er nach Ablauf seines Vertrages nicht die erwarteten Angebote erhielt. Es wurde bekannt, dass der 32-jährige Spieler eine Klage gegen Galatasaray wegen seiner Forderungen eingereicht hat, und er hatte eine großartige Reaktion innerhalb der Verwaltung.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More