Dele Alli Formel für Fenerbahçe-Derby in Beşiktaş

0 63

Allerdings machen Folgeverletzungen den Technischen Ausschuss vor dem Riesentermin ziemlich herausfordernd. Schließlich machte Kevin Nkoudous verkrüppelte Rückkehr aus der Nationalgruppe, die einen sehr passenden Saisonstart erwischte, alle Pläne zunichte. Es wurde festgestellt, dass Valerien Ismael in Nkoudous Abwesenheit an verschiedenen Formeln arbeitete.

Muleka oder Ghezzal?

Wie bekannt wurde, erwägt der technische Arbeitgeber Ismael, der das Trio Josef-Salih-Gedson im Mittelfeld einsetzen will, Dele Alli anstelle von Nkoudou auf dem linken Flügel zu berufen. Es wurde festgestellt, dass der britische Star, der sich von einer Verletzung erholte und sich in Form zu halten begann, im Derby wahrscheinlich auf dem linken Flügel der Bewegungsgrenze stehen wird. Wenn Ismael auf der rechten Flanke ist, wird er Ghezzal oder Muleka verwenden. Sie wird in Ghezzal 11 sein, wenn sie sich hübsch fühlt. Sonst hat Muleka Glück.

Taktische Wiederholung des Derbys

Beşiktaş setzte seine Vorbereitungen auf das Fenerbahçe-Derby fort. Schwarz-weiße Fußballspieler führten nach dem Aktivierungsprogramm im Training unter der Leitung von Technical Manager Valerien Ismael Lauf- und Passübungen durch. Es wurde berichtet, dass technischer Arbeitgeber Ismael, der seine Spieler später in zwei Cluster einteilte, sich auf die taktische Probe des Derbys konzentrierte und viele Spieler vor allem auf der Angriffslinie versuchte. In dieser Mitte sahen sich auch Sportive Manager Ceyhun Interest und der ehemalige schwarz-weiße Fußballspieler Rodrigo Tello das Training an. Kartal wird das Camp betreten, indem er seine Derby-Schicht mit der letzten Übung beendet, die er heute um 17.00 Uhr machen wird.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More