Werbung

Das 2021 N. F. L. Playoff-Bild, erklärt

0
Werbung

Mit 12 Wochen in den Büchern und den Teams, die noch fünf oder sechs Spiele zu spielen haben, ist es die Jahreszeit, in der die Playoffs unmittelbar bevorzustehen scheinen. Wer sind die Hauptanwärter und welche Chancen hat Ihr Team?

Glücklicherweise bietet die New York Times ein großartiges Werkzeug, den Playoff-Simulator von Upshot, das Einblick in diese Fragen geben kann. Es gibt Playoff-Chancen für jedes Team und lässt Sie auch sehen, wie sich diese basierend auf hypothetischen Ergebnissen in Zukunft ändern.

So steht es mit dem Spiel am Donnerstagabend zwischen den Dallas Cowboys und den New Orleans Saints.

Wer ist dabei?

Einige Teams sind bereits virtuelle Sperren, um in der Nachsaison zu spielen.

beginne mit dem Packer(9-3). Sie sind imposante dreieinhalb Spiele im N. F. C. North. Ebenso die Kardinäle (9-2) haben zwei Spiele Vorsprung im N. F. C. West, die Freibeuter (8-3) sind drei oben in der N. F. C. South und the Titanen (8-4) sind zwei oben in der A. F. C. South. Der Simulator gibt jedem dieser Teams eine Chance von über 98 Prozent, die Playoffs zu erreichen.

Könnte eines dieser Teams tatsächlich die Playoffs verpassen? Nun, während es theoretisch möglich ist. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass die Packers alle ihre verbleibenden Spiele verlieren und die Vikings alle ihre Spiele gewinnen, würden die Packers den Divisionstitel vernichten. Aber der Simulator schätzt, dass das Pack immer noch eine 73-prozentige Chance hätte, als Wildcard in die Playoffs zu kommen.

Wer ist auf dem richtigen Weg?

Auch die anderen aktuellen Divisionsleiter sehen alle ziemlich gut aus. das Cowboys (7-4), zwei oben im N. F. C. Osten; das Raben (8-3), einer oben im A. F. C. North; und der Chefs (7-4), einer in der A. F. C. West, haben alle eine Chance von 84 bis 92 Prozent, die Playoffs zu erreichen.

Das interessanteste Rennen ist wahrscheinlich im A. F. C. East, wo die Patrioten (8-4) führen knapp die Rechnungen (7-4). Der Simulator nennt das derzeit ein 50-50-Rennen, wobei das Spiel zwischen den Teams am kommenden Montag groß aufkommt. Aber egal wer gewinnt, der Verlierer hat eine große Chance, eine Wild Card zu ergattern.

Wer hat eine Chance?

Zählen wir diese neun Teams dazu, bleiben fünf weitere Plätze übrig. Denken Sie daran, dass die N. F. L. das Nachsaisonfeld vor der Saison 2020 auf 14 Teams erweitert hat. Nicht wenige Teams haben die Chance eines Punchers, diese Punkte zu landen.

das Widder (7-4) und 49er (6-5) sind die einzigen anderen beiden Teams in der N. F. C. mit Siegerrekorden, und beide sehen gut aus, um weiterzukommen, abgesehen von einem Zusammenbruch. Der letzte Platz ist zu vergeben. Unter den Teams mit 20 Prozent oder mehr Chancen befinden sich laut Simulator in der Reihenfolge ihrer Wahrscheinlichkeit die Wikinger (5-6), die (5-6), die Washington Fußball Team (5-6) und die Adler (5-7). Obwohl alle vier bisher als Enttäuschung angesehen werden können, wird einer wahrscheinlich nach der Saison Ball spielen.

Aus Termingründen haben die Eagles noch zwei Spiele gegen Washington vor sich. Wenn ein Team diese Spiele fegt, wird es in einer viel besseren Form sein.

Der A. F. C. ist tiefer; ein paar anständige Teams werden verpassen. Zuerst zählen wir die Divisionsführer und wer auch immer das Pats-Bills-Spiel verliert, es sind nur noch zwei Plätze frei.

Drei Teams scheinen für diese beiden Plätze in der besten Position zu sein: die Bengalen(7-4), Ladegeräte(6-5) und Colts(6-6). Vier weitere Teams haben noch realistische Hoffnungen: die Broncos (6-5), Braun (6-6), Räuber (6-5) und Steelers (5-5-1). Von oben nach unten waren die A. F. C. West und North beeindruckend; alle vier Mannschaften jeder Division haben noch eine Chance.

Wer ist raus?

Gehen wir ganz nach unten: die Löwen bei 0-10-1 werden fast mathematisch eliminiert.

Mindestens vier weitere Teams stehen so kurz vor dem Ausscheiden, dass man sie gleich kratzen könnte: die Jaguare (2-9), Texaner (2-9), Jets (3-8) und Seefalken (3-8).

Ja, vielleicht gewinnen die Jaguars (sicher). Wenn ja, würde ihr 8-9-Rekord sie nur in etwa 2 Prozent der Fälle in die Playoffs bringen, schätzt der Simulator.

Einige andere Teams haben Playoff-Träume, die nicht ganz ausgelöscht sind: Die Falken, Panther, Riesen, Delfineund Bären könnte die Playoffs schaffen, wenn alles richtig läuft.

Geben wir den Big Blue-Fans etwas Hoffnung, oder? Die Giants sind derzeit 4-7, ein hässlicher Rekord. Aber gewinnen Sie ihre letzten sechs und sie würden 10-7 sein, mit ziemlicher Sicherheit in den Playoffs! Hey, selbst wenn sie nur die drei verbleibenden Spiele gegen einen Ligarivalen gewinnen, werden sie in eine anständige Position gebracht.

Natürlich ist es viel schwieriger, diese Spiele zu gewinnen, als einige Szenarien in den Simulator zu stecken.

Welche Teams sehen nach Top-Samen aus?

Nur ein Team in jeder Konferenz erhält ein begehrtes Tschüss, und es ist zu früh, um eine verbindliche Vorhersage zu treffen. Die drei besten Kandidaten des Simulators in der A. F. C. sind derzeit die Patriots (27 Prozent), Titans (24 Prozent) und Ravens (24 Prozent). In der N. F. C. sind dies die Cardinals (39 Prozent), Packers (36 Prozent) und Bucs (18 Prozent).

Wer wird alles gewinnen?

Der Playoff-Simulator gibt nicht vor, Las Vegas zu übertreffen: Beeilen Sie sich nicht, ein Vermögen darauf zu wetten. Aber es bietet eine Vermutung bezüglich der Meisterschaftschancen jedes Teams. Im Moment haben die Cardinals, Packers, Buccaneers, Patriots und Chiefs alle eine ungefähre 10-Prozent-Chance, alles zu gewinnen. Während einige Playoff-Teams wie eine Sperre erscheinen, liegt noch viel mehr Unsicherheit vor uns.

Werbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More