Champions Cup im Volleyball findet morgen seinen Besitzer

0 52

Im Volleyball trifft Arkas Spor morgen im Spor Toto Champions Cup auf den amtierenden Meister der Efeler Liga, Ziraat Bankkart.

Die Anstrengung, die in der Volleyballhalle von Başkent gespielt wird, beginnt um 15.30 Uhr. Es beabsichtigt, seiner Sammlung von Marine-Weißen, die 4 Liga-Meisterschaften, 3 türkische Pokale und 1 Challenge-Cup-Meisterschaft in seinem Museum hat, ein neues hinzuzufügen.

Arkas Spor hat den Champions Cup 2009 gegen Istanbul BSB, 2011 und 2020 gegen Fenerbahçe und 2013 und 2015 gegen Halkbank verloren und möchte in seinem 6. Finale in diesem Pokal die lächelnde Mannschaft sein. Pressesprecher Uğur Özden sagte: „Nach der Axa Insurance Cup Volley-Trophäe, die wir letzte Saison in unser Museum gebracht haben, wollen wir jetzt den Spor Toto Champions Cup gewinnen und mit Moral in die Saison starten. Die Konzentration unserer Spieler ist auf einem hohen Niveau. Wir wollen mit dem Champions Cup nach Izmir zurückkehren.“

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More