Beşiktaş wechselte nicht, ging zu Başakşehir! Super-Serie fortgesetzt

0 132

Başakşehir empfing Alanyaspor in der 5. Woche der Spor Toto Great League. Das heftige Match endete mit 2:0 für Başakşehir. Mit seiner neuen Transferleistung beim Istanbuler Vertreter wurde er zum Star des Matches. Auf der anderen Seite wurde die hervorragende Serie des Besitzers fortgesetzt.

SERDAR GÜRLER LUFTNETZE

In der 23. Minute des harten Matches betrat Serdar Gürler die Bühne in Başakşehir. Alanyaspor-Torhüter Runarsson schlug den Lederball in der Minute, in der die Hausbesitzergruppe auf ein Tor wartete, mit dem Schuss. Serdar Gürler fand den Ball vor sich und entlüftete die gegnerischen Netze mit einem glatten Schuss. Dieses Tor führte Başakşehir mit 1:0.

KENY UND TRAORE IM SPIEL

In Başakşehir mischte sich der technische Leiter Emre Belözoğlu in der 75. Spielminute ins Spiel ein. Die Neuzugänge Bertnard Traore und Philippe Keny kamen in der 75. Minute ins Spiel. Philippe Keny und Bertnard Traore wurden erstmals in der Spor Toto Great League in einem Spiel ausgewechselt.

ASSIST TRAORE, GOL KENY

In der 85. Minute des umkämpften Spiels wurden die Neuzugänge Philippe Keny und Bertnard Traore in Başakşehir eingewechselt. In Başakşehirs sich schnell entwickelndem Angriff ging Bertnard Traore mit dem Ball am Mittelfeld vorbei. Philippe Keny, der sich hinter die Abwehr des erfahrenen Fußballers bewegte, lüftete die Netze, nachdem er den Torhüter passiert hatte. Başakşehir vergrößerte mit diesen Toren den Unterschied auf zwei.

ERSTAUNLICHE SERIE

Başakşehir besiegte seinen Gegner mit 2:0, als das andere Tor in der verbleibenden Spielzeit nicht fiel. Der Vertreter von Istanbul hat in dieser Saison in 4 Spielen in der Spor Toto Magnificent League nicht gegen seine Gegner verloren. Başakşehir kassierte in seinem Tor keinen Gegentreffer und gleichzeitig die ungeschlagene Serie. Die einzige Niederlage der Istanbuler Gruppe kassierte Konyaspor auswärts mit einem 0:0-Unentschieden.

Beşiktaş hat KEINE KENY bekommen

Beşiktaş war die erste Mannschaft, die für den Transfer von Philippe Keny, Başakşehir von Bandırmaspor, eingesprungen ist. Im Mittelfeld der Schwarz-Weißen und Bandırmaspor kam es zu einer Einigung, doch Beşiktaş verzichtete auf diesen Transfer. Bandırmaspor-Leader Onur Göçmez reagierte auf diese Entscheidung. Philippe Keny, der nicht zum Team von Beşiktaş gehörte, lüftete im ersten Spiel der Liga Spor Toto Üstün die Netze.

Başakşehir wird nächste Woche in der Spor Toto Magnificent League zu Gast bei Beşiktaş sein.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.