Başakşehir schlug Yeni Malatyaspor mit einem einzigen Tor

0 40

Başakşehir unter der Leitung von Emre Belözoğlu war Gastgeber von Yeni Malatyaspor in der 31. Woche der Spor Toto Great League Ahmet Çalık Term. Der harte Wettbewerb wurde im Başakşehir Fatih Terim Stadium ausgetragen. Sarper Barış Latife übernahm die Führung in kritischen Bemühungen. Das Spiel Medipol Başakşehir – Yeni Malatyaspor endete mit dem 1:0-Sieg der Hausbesitzermannschaft.

Başakşehirs einziges Tor erzielte Danijel Aleksic. Mit diesem Ergebnis stieg Başakşehir auf 50 Punkte. Yeni Malatyaspor, in der letzten Reihe der Great League, hatte 20 Punkte.

BAŞAKŞEHİR – YENİ MALATYASPOR: 1-0

TOR: 26′ Danijel Aleks

FIRST 11’S

Başakşehir: Volkan, Caicara, Epureanu, Duarte, Lima, Toliger C Aleksic, Berkay, Trezeguet, Okaka

Yeni Malatyaspor: Ertaç, Hafez, Campi, Donsah, Haddadi, Azubuike, Mustafa Eskihellaç, Kenan Özer, Mounir, Dicko, Tetteh

MINUTEN VOM SPIEL

Trezeguet verkürzte den Ball beim Eckstoß von Deniz in der 15. Minute auf sechs Bälle. Ertaç ließ das Tor bei Okakas Schuss nicht zu. Bei seiner Rückkehr ließ Torhüter Ertaç das Tor bei einem Schuss von Deniz erneut nicht zu.

Aleksics harter Schuss traf das Netz, als Trezeguet in der 26. Minute von der linken Seite vom Boden in den Strafraum passte: 1:0.

In der 29. Minute schickte Tetteh den Ball vom Standball aufs Tor, Torhüter Volkan lenkte den Ball ins Eck.
Die erste Halbzeit wurde mit Başakşehirs 1:0-Führung abgeschlossen.

In der 58. Minute traf Trezeguets harter Schuss den Pfosten und ging nach hinten, als Berkay seinen Pass in den Strafraum setzte.

In der 70. Minute, in der Mitte von Kenan vom rechten Flügel, traf Tettehs Kopfschuss die Latte und kam auta heraus.

In der 75. Minute, Serdar Gürlers rechter Flügel in der Mitte von Atabeys Kopfschuss von Torhüter Ertaç.

In der 77. Minute nahm Serdar Gürler den Ball vor dem langen Pfosten von Aleksic und schoss den Ball vor Torhüter Ertaç zurück.

In der 82. Minute passte der rechte Flügel von Deniz vom Boden, Atabeys Schuss erlaubte Torhüter Ertaç nicht, ein Tor zu erzielen.

Medipol Başakşehir gewann die Anstrengung 1-0.

STAT: Fatih Terim
SCHIEDSRICHTER: Sarper Barış Latife, Candaş Elbil, Ömer Tevfik Özkoç
MEDIPOL BAŞAKŞEHİR: Volkan – Caiçara, Epureanu, Duarte, Lima, Tolga Cigerci, Deniz Türç (Min. 87 Mahmut), Aleksic (Min. 87 Pizzi), Berkay (Min. 71 Emre Çolak), Trezeguet (Min. 71 Serdar Gürler), Okaka (Min. 64 Atabey)
ÖZNUR CABLE NEW MALATYASPOR: Ertaç – Campi, Haddadi, Hafez (Min. 90 Berat), Mustafa (Min. 90 Mert), Kenan, Azubuike (Min. 90 Awuku), Donsah (Min. 86 Atakan), Mounir (Min. 64 Nshimirimana), Dicko, Tetteh
TOR: min. 26 Aleksic (Medipol Başakşehir)
GELBE KARTE: Tetteh (Öznur Kablo Yeni Malatyaspor)

Louis van Gaals Erfolgsjahre bei Ajax

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More