‚Balotelli‘-Statement von Montella: Ich entschuldige mich für die Spannung

0 128

Adana Demirspor, das in der 4. Woche der Super League Gastgeber von Ümraniyespor war und mit einem 1:0-Sieg 3 Punkte gewann, setzt seine Vorbereitungen für das Spiel gegen Hatayspor fort. Der technische Leiter Vincenzo Montella, der vor dem Training auf den Vereinsanlagen Erklärungen abgab, sagte, dass der Geist der Mannschaft im Spiel gegen Ümraniyespor sehr wertvoll sei und dass dies den Sieg bringe. Montella merkte an, dass sie sich auf jedes Spiel mit der gleichen Ernsthaftigkeit vorbereiteten, und sagte, dass Hatayspor ein schwieriger Gegner sei und dass sie sich gegen eine Mannschaft, die versucht, wieder aufzustehen, gut anstrengen werden.

„ICH SCHÄTZE DIE SPANNUNG“

In Bezug auf die Diskussion, die er mit Mario Balotelli hatte, der gestern nach dem Spiel gegen Ümraniyespor als Wechsel zum Schweizer Team Sion bekannt gegeben wurde, sagte der italienische Lehrer: „Diese Art von Ereignissen sollte auf dem Feld nicht erlebt werden. Ich entschuldige mich bei unserem Club. Ich konnte mich wirklich nicht beherrschen. Ich kann sagen, dass ich ein schreckliches Beispiel für die Kinder bin, die uns beobachten. Wir sind keine Roboter, wir sind aus Fleisch und Blut. Ich weiß, dass ich in dieser Hinsicht schuld bin. Aber ich weiß, dass es nicht wieder vorkommen wird. Unsere Beziehung zu Balotelli ist sehr angenehm. Tatsächlich hatte er gesagt, dass er vor diesem Ereignis gehen wollte. Wir haben dort etwas durchgemacht, aber abseits des Feldes geht unsere Verbindung in einer sehr bequemen Form weiter.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.