Balotelli-Krise bei Adana Demirspor! Antwort auf Argumente von Murat Sancak

0 114

Von Leader Murat Sancak kam eine Transfererklärung zum italienischen Stürmer Mario Balotelli, der Adana Demirspor verlassen wollte und schließlich mit dem Zwischenfall mit Vincenzo Montella nach dem Schlusspfiff des Spiels von Ümraniyespor auf die Tagesordnung kam.

Spannung am Ende des Spiels
Während Adana Demirspor in der vierten Woche der Spor Toto Magnificent League Ümraniyespor mit 1:0 besiegte, kam es 90 Minuten später zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen dem technischen Leiter Vincenzo Montella und Mario Balotelli. Der erfahrene Trainer, der auf den italienischen Stürmer, das technische Team und die Spieler ging, verhinderte, dass die Diskussion anwuchs.

WARUM MONTELLA ENDETE
Balotelli, der zu Beginn der zweiten Halbzeit anstelle von Dzyuba ins Spiel kam, versuchte in den letzten Minuten zu spielen und Ümraniyespor erwischte nach Ballverlust einen gefährlichen Angriff. Es wurde bekannt, dass der italienische Trainer Montella reagierte, weil er den Stürmerstar nicht überholte.

MIT DEM PRIVATJET VERLASSEN
Auf dem in den sozialen Medien geteilten Foto wurde Balotelli beim Einsteigen in ein Privatflugzeug vom Flughafen Adana gesehen. Der 32-jährige Fußballspieler und die Social-Media-Konten von Adana Demirspor machten keine Aussage über die Wette, aber die Wahrheit kam ans Licht.

FÄHRT FERIEN IN DAS AUSLAND
Adana Demirspor-Chef Murat Sancak gab bekannt, dass er mit seiner Freundin die Stadt verlassen habe, weil er Balotellis zweitägigen Urlaub im Ausland verbringen wolle.

„DIE EINZAHLUNG VON 3,2 MILLIONEN EURO NIMMT BALOTELLI“
Der Anführer von Adana Demirspor, Murat Sancak, verwendete die folgenden Ausdrücke in Bezug auf die Argumente, die Balotelli mit Sion teilte; „Wie wertvoll es ist, mit Sion eine Einigung zu erzielen, der Klub, der sich mit ADS nicht einigen kann, hat keine Chance, es zu bekommen, weder 2 Millionen noch die Hälfte davon sind alles Gerüchte, wenn sie 3,2 Millionen investieren, werden sie es bekommen, ich kann nichts sagen, da es noch keinen Investor gibt“

ER SAGTE VORHER 4 MILLIONEN EURO
Sancak erklärte zuvor, dass der italienische Stürmer die Gruppe verlassen wolle, und betonte, dass die von ihnen gewünschte Ablösesumme 4 Millionen Euro betragen habe. Sancak verwendete in seinen Aussagen die folgenden Worte; „Diese Mannschaft kann mit Balotelli und ohne Balotelli spielen“

„Balotelli hat den Wunsch zu gehen, wer es kaufen will, wird 4 Millionen Euro geben. Wenn er während der Transferzeit nirgendwo hingeht, wird er hier arbeiten und weitermachen. Auch wenn er nicht wechselt, wird er seine Mission erfüllen.“ hier. Niemand hat mich erreicht, aber es gibt Gespräche mit ihren Managern. In ein oder zwei Tagen wird er entweder gehen oder bleiben. Wir haben Artem Dzyuba genommen, falls er geht. Selbst wenn er geht, bekommen wir einen weiteren Stürmer. Danach Alles in allem kann dieses Team mit Balotelli und ohne Balotelli spielen. Es ist in Ordnung, wo ich bin.

Präsident Sancak sprach auch über die Diskussion, die der erfahrene Spieler mit dem technischen Manager Vincenzo Montella nach dem Spiel von Ümraniyespor führte: „Diese gewöhnlichen Dinge sind nicht sehr wertvoll, es gibt kein Problem. Montella ging nach Italien, Balotelli ist in Adana. Ich habe mit ihm gesprochen beide. Es gibt kein Problem. benutzte die Sätze.

GROSSE REAKTION IN DER EUROPÄISCHEN PRESSE
Die Debatte zwischen Mario Balotelli und Vincenzo Montella hatte ein breites Echo in Europa, insbesondere in der italienischen Presse. Portugals A Bola sagte: „Ungewöhnlich! Den Bildern zufolge ist es bemerkenswert, dass der italienische Stürmer dem technischen Manager etwas sagte, das ihn aus Schwierigkeiten herausholte. Es bedurfte sogar der Intervention eines anderen Arbeiters, um zu verhindern, dass die Situation andere Dimensionen erreichte.“ “ benutzte seine Worte.

La Gazzetta dello Sport aus Italien titelte „Sehr harter Kampf mitten in Balotelli und Montella“. In den Nachrichten: „Trotz des Sieges gegen Ümraniyespor in der 4. Woche der Turkish Magnificent League ist die Spannung bei Adana Demirspor hoch. Am Ende des Spiels stellt die Diskussion zwischen dem technischen Manager Vincenzo Montella und Mario Balotelli alles sicher.“ es wurde gesagt.

„Sensationelle Diskussion“
„Die sensationelle Debatte zwischen Balotelli und Montella in der Türkei“ titelte Tuttosport aus Italien an seine Leser. In den Details der Nachrichten: „Die Diskussion, die in der Mitte von Mario Balotelli und Vincenzo Montella für Wirbel gesorgt hat. Es ist schwer zu verstehen, was die Turbulenzen nach dem Spiel von Ümraniyespor, dem Mittelstürmer und technischen Manager von Adana Demirspor, ausgelöst hat. Es ist schwer zu verstehen verstehen, was die Turbulenzen ausgelöst hat. Es sieht so aus, als würde es beginnen.“ Worte waren enthalten.

Corriere dello Sport verwendete die Überschrift „Balotelli hat sich mit Montella gestritten“. In dem Artikel heißt es: „Zähe Momente inmitten von Balotelli und Montella. Es wird angenommen, dass ein paar Worte, die Montella zum Spieler sagte, die Ursache für den Aufruhr waren.“ es wurde gesagt.

„Hässlicher Kampf“
Football Italia gab an, dass sich Montella am Ende des Spiels in einem schrecklichen Chaos mit Balotelli befand. In den Nachrichten: „Der technische Manager von Adana Demirspor, Vincenzo Montella, geriet nach dem Spiel in eine schreckliche Schlägerei. Es gab einen Streit mit Balotelli in der Mitte, der einem körperlichen Eingriff gleichkam. Balotelli sagte anscheinend etwas, während Montella wegging, und dann das Der Trainer drehte sich um und griff den Stürmer an. Die Diskussion wurde verhindert, als die Arbeiter in die Mitte kamen.“ Begriffe wurden verwendet.

Tuttomercato verwendete die Überschrift „Der heiße Konflikt zwischen Montella und Balotelli“. In den Nachrichten von Tuttomercato: „Nach dem Spiel zwischen Adana Demirspor und Ümraniyespor gab es zwischen Vincenzo Montella und Mario Balotelli angespannte Momente. Die beiden Namen wurden im Vergleich zu den aufgenommenen Bildern zu Protagonisten eines ziemlich hitzigen Streits. Der Grund für die Diskussion ist jetzt nicht klar, aber ein Satz, den Balotelli zu Montella sagte, danach soll die Diskussion begonnen haben. Begriffe wurden aufgenommen.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.