Bafetimbi Gomis gegen die „Hütte“ in Galatasaray!

0 145

Galatasaray, das 2 Siege, 1 Niederlage und 1 Unentschieden in 4 Spielen in der Super League gewann, empfängt diese Woche Gazinatep FK. Bafetimbi Gomis, der in dieser Zeit alle erzielten Tore bei den Gelb-Roten erzielte, kam auf jeden Fall auf die Vereinsidee.

ZIELVERLUST
Im Vorjahreszeitraum als 13. konnten die Gelb-Roten, die in 38 Spielen 51 Mal getroffen hatten, in diesem Zeitraum in den verbleibenden 4 Spielen nur noch 2 Mal die Netze wackeln lassen. Galatasaray, Giresunspor und Trabzonspor konnten in ihren Spielen keine Torfreude erleben. In den Spielen von Antalyaspor und Ümraniyespor betrat Gomis in den letzten Augenblicken die Bühne und wurde der einzige Name der Mannschaft, der ein Tor erzielte.

GESCHÄFTSFÜHRER GESCHAH
Die Mitarbeiter von Galatasaray trennten sich von Spielern, die nicht in der Mitte von Okan Buruks Plänen standen. Wir haben uns von Bartuğ Elmaz, Sofiane Feghouli, Ryan Babel, Arda Turan, Fatih Öztürk und Arda Turan verabschiedet, deren Verträge beim Giganten der Marvel League ausgelaufen sind. Alpaslan Öztürk, Batuhan Şen, Eren Aydın, Süleyman Luş, Alexandru Cicaldau, Olimpiu Morutan und Mostafa Mohamed verließen das Team auf Leihbasis. Die im Vertrag von Valentine Ozornwafor enthaltene Kaufoption, die Galatasaray in der letzten Amtszeit an Charleroi vermietet hatte, wurde von Charleroi verpachtet. Marcao machte mit seiner Leistung beim großen Giganten der Liga auf sich aufmerksam und machte sich auf den Weg nach Sevilla. 12 Millionen Euro legten die Gelb-Roten aus diesem Transfer in ihren Tresor.

STERNE SIGNIERT
In die Transferplanung des Super-League-Giganten wurden die Star-Namen geladen. Dries Mertens verstärkt sein Team mit Haris Seferovic, Leo Dubois, Sergio Oliveira und Lucas Torreira. Mit Abdülkerim Bardakcı und Kazımcan Karataş bildete sich ein starkes Team, die mit ihren Leistungen in der Superior League auf sich aufmerksam machten. Auf der anderen Seite hat der Gigant der Magnificent League Fredrik Midtsjö von AZ Alkmaar in sein Mittelfeld aufgenommen. Der französische Ligue-1-Gigant Paris Saint Germain hat beschlossen, Mauro Icardi in dieser Saison zu verlassen. Die gelb-roten Stäbe hatten ihre Arbeit lange beschleunigt, Chancen auf die Stürmerlinie zu übertragen, zu der Haris Seferovic und Bafetimbi Gomis gehören. Galatasaray erreichte in dieser Richtung ein zufriedenes Ende.

MÖCHTE 90 MINUTEN IM GEBIET BLEIBEN
Der 37-jährige Stürmer Bafetimbi Gomis konnte effektiver sein, als er 20 Minuten vor Schluss in die Spiele ging, während er seine Unterschrift unter die insgesamt 2 Tore setzte, die Galatasaray bisher in der Liga erzielt hatte. Der Franzose will aber trotz seines fortgeschrittenen Alters unbedingt 90 Minuten mit dem gelb-roten Trikot im Feld bleiben.

EXTRA ARBEIT
Ziel des erfahrenen Stürmers, der nach den Trainings gelernt habe, mit seinem Individualtrainer Nacharbeit zu leisten, sei es, Seferovic im Trikotkampf zumindest hinter sich zu lassen, indem er innerhalb weniger Wochen zu seiner körperlichen Form komme, hieß es.

SEFEROVIC GEHT NICHT
Stürmer Haris Seferovic, den Aslan in wertvolles Geld investiert hat, konnte in den letzten 4 Wochen in der Magnificent League nicht mit einem Tor treffen. Der Schweizer Star, der 1 Ball von der Stange zurückgab, sprach mit dem technischen Leiter Okan Buruk und beschwerte sich, dass er den Ball nicht richtig treffen könne.

DUBOIS WARTEN AUF GLÜCK VON OKAN BURUK
Aslan, der in dieser Saison die Meisterschaft anstrebt, konnte sich in dieser Saison aufgrund des Muskelproblems des französischen Rechtsverteidigers Leo Dubois, den er zu Beginn seiner Mannschaft aus Lyon, einer der französischen Ligue-1-Gruppen, hinzufügte, die Zeit nicht nehmen der Überweisungszeitraum.
Es wurde bekannt, dass der 27-jährige Rechtsverteidiger, der intensiv behandelt wurde, in gutem Zustand war. Diese Nachricht machte sowohl die Mitarbeiter als auch die Fans von Galatasaray glücklich. Der 27-jährige französische Fußballspieler Dubois, der seine Verletzung überstanden hat, hat mit dem Training begonnen und wird voraussichtlich in der zweiten Halbzeit auf die Bühne gehen, wenn der erfahrene technische Manager Okan Buruk eine Chance gibt, diese Woche bei Gaziantep FK zu spielen.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.