Arda Güler und Jesus-Interpretation von Volkan Demirel! „Ich vermisse meine Familie so sehr“

0 58

Volkan Demirel, der einen Vertrag bei Hatayspor unterschrieben hat, kommentierte die Tagesordnung. Der erfahrene technische Manager machte bemerkenswerte Aussagen über Fenerbahçe, für die er eine Legende ist, zusammen mit dem Umfeld, das in Hatayspor eingefangen wurde. Die Frage nach Jorge Jesus und Arda Güler beantwortete Volkan Demirel im Interview mit beIN Sports.

Volkan Demirel sagte, dass es eine Atmosphäre des Misstrauens gegenüber den Trainern in der Super League gibt: „Wenn Sie einen Trainer zu einer Mission mitbringen, sollten Sie ihn nicht in 3-5 Wochen schicken. Sie müssen hinter den technischen Männern stehen . Es gibt ein Beispiel von Giresunspor aus dem letzten Jahr“, sagte er.

Der erfahrene technische Manager, der die Leistung von Fenerbahçe wertvoll machte, vergaß nicht den Einfluss von Jorge Jesus. Volkan Demirel über die Gelb-Dunkelblauen: „Jorge Jesus ist ein sehr teurer Trainer. Fenerbahce sieht besser aus als in anderen Perioden, weil der Lehrer respektiert wird. Ich mag es sehr, dass der Trainer im Vergleich zum Gegner mit dem System herauskommt. Ich bestehe nicht auf Wetten. Das ist mein Verständnis von Fußball. Es ist angemessen. Man spielt zu dritt, manchmal zu viert. Fenerbahce macht seine Fans gerade glücklich“, sagte er.

Der erfahrene Trainer erklärte, dass Rotation einen sehr wertvollen Platz in der Fußballmannschaft einnimmt, sagte der erfahrene Trainer: „Rotation ist etwas, das im Fußball vorhanden sein sollte. Sie müssen jedoch eine Wirbelsäule haben, und diese besteht aus 5 Personen. Wenn Sie nicht bei jedem Wechsel Leistung erzielen können Spieler, die Verfolgung beginnt.“

Volkan Demirel, der Einschätzungen über die Entwicklung von Fenerbahçes Jungstar Arda Güler abgab, verwendete folgende Begriffe:

„Ich denke, die Entwicklung von Arda Güler läuft gerade sehr gut. Ich kann verstehen, was der Trainer machen möchte. Ja, der Ball liegt sehr gut an seinen Füßen, aber ich denke, Jorge Jesus setzt das Timing sehr gut. Er ist nicht in der Lage 90 Minuten zu spielen, der Trainer spielt ihn nicht.“

„ICH WILL, DASS SIE EINE MEISTERSCHAFTSUMGEBUNG SCHAFFEN“

Volkan Demirel sagte zu den Hatayspor-Fans: „Ich möchte, dass Hatay hier im ersten Spiel, das wir nach Sivas im Heimspiel gespielt haben, eine Meisterschaftsatmosphäre schafft. Sie sollten an uns glauben und die ersten 6 Wochen vergessen. Gemeinsam wird es beginnen auf dem Platz zeigen, was ich will. Die Spieler haben verstanden, was ich wollte.“

Volkan Demirel, der erklärte, dass er während seiner Verhandlungen mit Hatayspor Fragezeichen hatte, sagte: „Ich hatte einige Fragezeichen im Kopf, als ich zu Hatayspor kam. Ich wollte mich zum ersten Mal von Istanbul und meiner Familie fernhalten. Aber Von dem Moment an, als ich ankam, haben mich alle behandelt, als wäre ich ein Verwandter. Viel Liebe bei Fenerbahçe. „Wir wurden geehrt und respektiert, aber die Herangehensweise der Menschen hier hat mich etwas angenehmer gemacht. Sie zahlen uns hier einen hohen Preis und ich hoffe, wir werden darauf reagieren“, sagte er.

Volkan Demirel sagte, er könne sich nicht mit seiner Familie treffen, weil er in Hatay sei, und sagte: „Ich vermisse meine Familie sehr, aber wir können nichts tun, das ist unsere Aufgabe. Ich hoffe, sie kommen zum ersten Spiel.“ im häuslichen Bereich. Wenn Sie ein Ziel haben, haben Sie einige Schwierigkeiten.“

Er erklärte, dass er sich mit einigen Mannschaften getroffen habe, bevor er Angebote von Hatayspor erhalten habe, sagte Volkan Demirel: „Es ist natürlich, Angebote für einen vakanten Trainer zu haben, aber ich habe keinem Team mit ‚Ja‘ oder ‚Nein‘ geantwortet. Der Job kam nie. Mein Team verfolgte eigentlich die Liga, aber das Angebot von Hatay. Wir begannen ernsthaft nachzudenken. Ich nehme gerne Lasten und ich weiß, wie man sie trägt. Deshalb hat mich die Position des Teams in den unteren Rängen noch mehr motiviert. Wir dachten dass dies die richtige Entscheidung war. Wir haben einige Angebote erhalten, aber wir haben Hatay bevorzugt.“

Volkan Demirel, der erklärte, dass das, was er in Fatih Karagümrük erreicht hat, in der ersten Phase nicht zu erwarten sei, sagte: „Die aktuelle Situation ist ganz anders als das, was ich in Karagümrük getan habe. Niemand sollte dasselbe erwarten, weil wir uns in einer Übergangsphase befinden.“ gerade jetzt. Unser einziges Ziel ist es, zu gewinnen.“

Der erfahrene Trainer, der Einschätzungen über die A-Nationalmannschaft anstellte, verwendete folgende Begriffe:

„In der A-Nationalmannschaft muss die Aufstellung für die Wahrheit arrangiert werden. Sie haben einen Trainer an der Spitze und wir sollten ihn respektieren. Sie wollen auch ein gutes Spiel, einen Sieg.“

„DAS ZEIGT NICHT DIE KOSTEN, DIE MIR GEGEBEN WERDEN“

Auf die Frage, ob er in der Zeit, in der er Fenerbahçe verließ, kein Jubiläum hatte, sagte Volkan Demirel: „Nicht in der Lage zu sein, ein Jubiläum mit Fenerbahçe zu feiern, ist keine Wunde für mich, ob es passiert oder nicht. Das zeigt nicht den Wert, der mir gegeben wird . Es ist üblich, dass jeder ein Arrangement haben möchte, aber es ist kein großes Ereignis.“

Der erfahrene Trainer von Fatih Karagümrük, der angab, die Verbindung zu seinen Spielern nicht abzubrechen, sagte: „Ich habe gesagt, dass Spielerbeziehungen wertvoller für mich sind. Trainer der neuen Generation sehen den Fußball in dieser Hinsicht professioneller. Obwohl ich gegangen bin Karagümrük, ich sehe immer noch viele Spieler.“

Über seine Zukunftspläne sagte Volkan Demirel: „Wenn es Möglichkeiten gibt, würde ich unser Land gerne im Ausland vertreten. Ich werde niemals als Lehrer arbeiten. Ich werde immer versuchen, erfolgreich zu sein, wenn ich ein Projekt sehe, das auf meinem ist.“ Kopf. Mein Ziel ist es, dem türkischen Fußball zu helfen. Es ist notwendig, in allem Schritt für Schritt vorzugehen. „Wenn ich sage, dass ich jetzt in die Premier League gehe, werde ich es nicht tun.“ Ich kann sowieso nicht gehen, weil ich im Moment nicht so eine Ausrüstung habe“, sagte er.

Volkan Demirel, der Auswertungen über die Mannschaftsqualität der Kader in der Super League machte, sagte: „Die großen Gruppen sind mit den Transfers stärker geworden. Das zieht die Zuschauer auf die Tribünen. Alle Big 4 machen Druck auf die Zuschauer Ich denke, Başakşehir, Adana Demirspor und Konyaspor werden auch in den Top 7 sein. Unsere Liga ist eine schwierige Liga, die Spieler, die hierher kommen, müssen angemessen ausgewählt werden. Wenn die Gruppe und der Trainer wissen, was zu tun ist, sollten die Spieler entsprechend rekrutiert werden . Die Trainer von Konyaspor und Başakşehir stehen seit letztem Jahr an der Spitze der Gruppe. Beide Gruppen haben sich in diesem Jahr gegenüber der Vorperiode verbessert. Wir haben Başakşehir und Konyaspor analysiert, weil sie wissen, was sie tun.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More