Adis Jahovic: Ich bin nicht zu sehr involviert, ich erkläre nichts

0 17

Göztepe, das bei Gaziantep FK mit 1:1 unentschieden spielte, war nach Yeni Malatyaspor die zweite Mannschaft, die sich aus der Üstün-Liga verabschiedete. Das in den letzten Momenten des Spiels erlebte Fairplay-Beispiel verhinderte das Spiel. Adis Jahovic, Arda Özçimen und Ege Özkalımoğlu kommentierten beIN Sports den Abstieg von Göztepe und die letzten Momente des Spiels.

„Das kann im Fußball passieren“

Göztepes 20-jähriger junger Fußballspieler Ege Özyakimoğlu sagte, dass sie traurig über ihren Abstieg sind. Özkyimoğlu sagte: „Natürlich tut es uns sehr leid. Es gab viele Dinge, die wir wollten und in diesem Jahr nicht tun konnten. Leider können diese Dinge im Fußball passieren.“

Ege Özkyimoğlu schloss seine Worte wie folgt: „Ich bin seit 12 Jahren in diesem Club. Es tut mir wirklich leid. Ich möchte mich bei allen einzeln entschuldigen. Ich kann nur sagen, dass ich glaube, dass wir es tun werden Bringen Sie es mit unseren Bemühungen und mit Gottes Erlaubnis an die angenehmsten Orte zurück. . Es tut uns so leid.“

‚Ich werde weiter arbeiten‘ (980070) )

Nach dem Wettkampf sprach auch Göztepes Netzhüter Arda Özçimen mit beIN Sports. Der junge Handschuh sagte: „Ich kann nichts mehr sagen.

Adis Jahovic, der Göztepes einziges Tor in diesem Spiel erzielte, verwendete die folgenden Worte:

„Vielen Dank. Wie immer freue ich mich, für zu spielen Göztepe. Ich bin nach 3 Jahren zurück. Ich bin zurückgekommen. Das ist das Auswärtsspiel. Wir wollten gewinnen, aber es ist nicht passiert und es endete 1:1. Ich gratuliere meinen Teamkollegen zu ihrer Leistung. Ich habe es nicht geschafft Da habe ich viel mitgemacht, da mache ich keine Aussage. Natürlich sind wir Fußballprofis. Alle arbeiten auf dem Platz. Ich bin zur Situation gerannt und habe getroffen. Dann will ich im Grunde nicht zu viel erklären.“

Iniestas letztes Tor für Barça

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More